DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

EMX Royalty beweist Timing bei seinen Zukäufen!

15.01.2020, 13:04  |  426   |   |   

EMX Royalty besitzt eine breite Palette an Aktiva – und eine prall gefüllte Kasse. Ein erfahrenes Management sorgt mit den richtigen Entscheidungen für Erfolg, wie die jüngsten Zukäufe zeigen.

EMX profitiert von starken Gold- und Silberpreisen

Dass der Aktienkurs von EMX Royalty (2,11 CAD / 1,45 Euro; CA26873J1075) nach oben tendiert, ist nicht zuletzt der Expertise des Managements zuzuschreiben. Der Goldpreis hat über die Weihnachtszeit kräftig angezogen. Die Marke von 1.500 US-Dollar je Unze (31,1 Gramm) ist wieder deutlich übertroffen worden. Da können sich Unternehmen selbst auf die Schulter klopfen, wenn sie sich kurz zuvor noch ein Gold-Silber-Projekt eingekauft haben. Denn der Wert sollte nun schon wieder höher liegen. So ein Schnäppchen hat auch EMX Royalty gemacht. Der Konzern mit Sitz in Vancouver hat kurz vor Weihnachten bekannt gegeben, dass eine 19,9-prozentige Beteiligung an dem privaten Unternehmen Rawhide Acquisition Holding LLC vorgenommen wurde.

Aussichtsreiches Projekt in Nevada

Rawhide besitzt in Nevada das Rawhide-Gold-Silber-Projekt. Dort hat das Unternehmen von 2011 bis 2018 insgesamt rund 160.000 Unzen Gold und 1,8 Millionen Unzen Silber gefördert. Nach dem jüngsten Anstieg der Gold- und Silberpreise würden die von EMX gezahlten 3,5 Mio. USD nicht mehr ausreichen, um fast ein Fünftel an Rawhide zu erwerben. Das Geld scheint somit gut angelegt zu sein. Dies umso mehr, da EMX nach dem Verkauf eines Goldprojekts im fernen Osten Russlands über eine gut gefüllte Kasse verfügt. Gemäß dem Bericht über das 3. Quartal 2019 lag der Cash- und cash-ähnliche Betrag per 30. September bei 74,09 Mio. CAD.

EMX setzt seine Mittel aktionärsfreundlich ein

Das EMX-Führungsteam rund um CEO David M. Cole zeigte mit dem Rawhide-Geschäft erneut, dass es die EMX-Mittel gemäß seiner Expertise im Bereich der Geologie, Exploration und des Bergbaus sehr gezielt, vorsichtig und klug einsetzt. Dieses aktionärsfreundliche Handeln macht sich sukzessive beim Aktienkurs bemerkbar. Denn dieser sprang zuletzt über den bisherigen Widerstand von 2 CAD und etablierte sich darüber. Damit honorieren die Investoren wohl die gute Arbeit des EMX-Teams. Denn im Jahr 2019 gab es nicht nur den Rawhide-Deal.

Seite 1 von 6
EMX Royalty Corporation Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienGoldSilberWertpapiereCAD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors