DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

USD/JPY startet mit Kaufsignal in 2020

16.01.2020, 07:16  |  145   |   |   

Seit gut zwei Jahren bastelt das Währungspaar USD/JPY im Bereich von 105,00 JPY an einem Doppelboden, der sich durch zwei Standbeine auf der Unterseite auszeichnet. Obwohl sich dieses Konstrukt noch weiter i im Aufbau befindet, musste ein Ausbruch über den Mehrfachwiderstand bestehend aus einem Abwärtstrend und dem EMA 200 um 109,50 JPY her, damit das Gesamtkonstrukt weiteren Auftrieb erhält. Nun ist das Paar wie bereits in der Besprechung vom 28. November 2019: „USD/JPY: Greenback weiter auf dem Vormarsch“ favorisiert einen weiteren Schritt zur Festigung des Doppelbodens gegangen. Kurzfristig ergeben sich jetzt wieder vielversprechende Handelsansätze auf der Oberseite und können für ein Long-Investment herangezogen werden.

Ausbruch muss noch bestätigt werden

Aus technischer ist die Wahrscheinlichkeit auf einen fortgesetzten Anstieg des Währungspaares USD/JPY an die nächsten Ziele bestehend aus den Jahreshochs 2019 bei 112,1365 JPY merklich angestiegen. Mittelfristig könnten sogar die Jahreshöchststände aus 2018 um 114,5495 JPY angesteuert werden. Um eine vollständige Aktivierung des vorliegenden Doppelbodens zu erreichen, müssten allerdings erst die Verlaufshochs aus 2018 nachhaltig und mindestens auf Monatsschlusskursbasis überwunden werden. Über das bekannte Open End Turbo Long Zertifikat WKN MC3PRQ zurückgegriffen werden. Bis zur ersten Zielmarke ergibt sich jetzt ein Kurspotenzial von bis zu 55 Prozent im vorgestellten Schein. Trotzdem sollten Investoren kurzzeitig noch mit Rücksetzen rechnen, diese könnten zeitweise in den Bereich von 109,50 JPY abwärts reichen. Tiefer als 109,00 JPY sollte es dabei jedoch nicht mehr gehen, weil sonst ein handfestes Fehlsignal und weitere Abgaben drohen würden.

USD/JPY (Monatschart in JPY)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 110,0000 // 110,6730 // 111,0515 // 112,1365
Unterstützungen: 109,5000 // 109,0000 // 108,6325 // 108,0340
Seite 1 von 3
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroUSDBarriereJPYMorgan Stanley


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel