DAX+0,44 % EUR/USD-0,14 % Gold-0,51 % Öl (Brent)+0,88 %

DGAP-News INDUSTRIA WOHNEN und J. Molitor Immobilien realisieren Quartiersentwicklung in Mainz gemeinsam in einer Investment KG (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
16.01.2020, 09:15  |  149   |   |   

INDUSTRIA WOHNEN und J. Molitor Immobilien realisieren Quartiersentwicklung in Mainz gemeinsam in einer Investment KG

^
DGAP-News: INDUSTRIA WOHNEN GmbH / Schlagwort(e): Fonds/Immobilien INDUSTRIA WOHNEN und J. Molitor Immobilien realisieren Quartiersentwicklung in Mainz gemeinsam in einer Investment KG

16.01.2020 / 09:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

INDUSTRIA WOHNEN und J. Molitor Immobilien realisieren Quartiersentwicklung in Mainz gemeinsam in einer Investment KG

- Auf Areal des Hildegardis-Krankenhauses entsteht ein neues Wohnquartier für eine breite Bevölkerungsgruppe

Frankfurt am Main, 16. Januar 2020 - INDUSTRIA WOHNEN legt erstmals eine Investment KG für die Entwicklung eines geschlossenen Areals auf. In Mainz entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Hildegardis-Krankenhauses ein neues Wohnquartier, das von der J. Molitor Immobilen GmbH, einem Unternehmen der Ingelheimer Gemünden-Gruppe, entwickelt wird. Das Projekt wurde Ende 2019 für eine eigens aufgelegte Investment KG erworben. Die Gesamtinvestition liegt bei rd. 165 Mio. Euro, die KG-Anteile wurden bei institutionellen Investoren platziert.

Das Investment umfasst 347 Wohneinheiten mit insgesamt rund 23.000 qm Wohnfläche, eine Tiefgarage sowie eine Kindertagesstätte. Mit einer durchschnittlichen Wohnungsgröße von 67 qm richtet sich das Projekt an eine breite Bevölkerungsgruppe und ist marktgerecht geplant. Rund 25% der Wohnungen werden freiwillig als öffentlich geförderter Wohnraum Mietern zu Verfügung gestellt. Die Fertigstellung des Gesamtquartiers, für das Ende 2018 mit ersten Baumaßnahmen begonnen wurde, ist für Sommer 2022 vorgesehen.

Erschwinglicher Wohnraum in grüner City-Lage
"Mit der Projektentwicklung Hildegardis am Standort Mainz setzen wir unsere gute Zusammenarbeit mit der J. Molitor Immobilien GmbH erfolgreich fort. Wir freuen uns, diese langfristige Investition in den Mietwohnungsbau mit unseren Investoren begleiten zu dürfen", so INDUSTRIA WOHNEN Geschäftsführer Klaus Niewöhner-Pape. Das Wohnquartier Hildegardis entsteht am Standort des ehemaligen Hildegardis-Krankenhauses in der Mainzer Oberstadt, einem ca. 2,7 ha großen Areal in den besten Lagen in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt. Die Entwicklung ist von der J. Molitor Immobilien GmbH initiiert und geplant worden, die Umsetzung erfolgt durch die Bauunternehmung Karl Gemünden GmbH & Co. KG. Durch Übernahmen von Vermietung und technischem Management wird die Gemünden-Gruppe dem Projekt langfristig verbunden bleiben. Neben den freifinanzierten und öffentlich geförderten Mietwohnungen entstehen weitere Eigentumswohnungen im Quartier, die durch den Entwickler und Verkäufer, der J. Molitor Immobilien GmbH, verkauft werden.

Seite 1 von 3
INDUSTRIA 1,40 % bis 06/20 jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroImmobilienInvestorenRealLand


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel