DAX-0,67 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,02 % Öl (Brent)-2,90 %

Ausblick auf Kryptowährungen Wird der Markt seinen Trend der Selbstregulierung fortsetzen?

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
16.01.2020, 11:28  |  121   |   |   
London (www.aktiencheck.de) - 2019 war ein für Kryptowährungen turbulentes Jahr, so die Experten von WisdomTree Europe.

Nach einem katastrophalen Vorjahr 2018 habe der Krypto-Bärenmarkt - häufig auch Krypto-Winter genannt - mit dem Ende des ersten Quartals geendet. Die Aussicht auf einen in den USA gelisteten Exchange Traded Fund (ETF) für Bitcoin, die Einführung von an der Bitcoin Börse Bakkt physisch abgewickelten, regulierten Terminkontrakten und verbesserte Verwahrungslösungen seien einige der Faktoren gewesen, die die Hoffnung auf eine höhere Nachfrage nach dieser Anlageklasse seitens institutioneller Investoren genährt habe. [mehr]


 

Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BörseInvestorenBitcoinKryptowährungKryptowährungen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel