NORDLB belässt RWE AG(NEU) auf 'Kaufen'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
17.01.2020, 16:41  |  222   |   |   
HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für RWE nach der Bund-Länder-Einigung zum Kohleausstieg von 31,50 auf 35,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Mit der Beseitigung dieses Hauptunsicherheitsfaktors entstehe eine nicht zu verachtende Planungssicherheit für die nächsten Jahre, schrieb Analyst Holger Fechner in einer am Freitag vorliegenden Studie. Neben den sich abzeichnenden höheren Marktpreisen sollten abgesicherte Strompreise sowie die Vermeidung von Versorgungsengpässen im Zuge der Energiewende zu weiter steigenden Gewinnen des Versorgers in den nächsten Jahren führen./la/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.01.2020 / 15:17 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.01.2020 / 15:27 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.RWE Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: RWE - Informationen, Analysen und Meinungen

Diskussion: AKTIE IM FOKUS: RWE gefragt - Presse: Zwei Milliarden Euro Kohleentschädigung
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AnalystenEnerStromRWEKohleausstieg


0 Kommentare
Analysierendes Institut: NORDLB
Analyst: Holger Fechner
Analysiertes Unternehmen: RWE AG(NEU)
Aktieneinstufung neu: gut
Aktieneinstufung alt: gut
Kursziel neu: 35,00
Kursziel alt: 31,50
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel