Offener Ausgang der US-Wahl: US-Finanzmarkt am Scheideweg

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
20.01.2020, 11:10  |  146   |   |   
In den vergangenen Jahren lagen die USA in der Weltwirtschaft und an den Kapitalmärkten vorn. 2020 könnte sich der Trend fortsetzen – oder aber drehen, wenn Investoren umfangreich Kapital in andere Regionen wie Schwellenländer verschieben, gibt Fidelity-Investmentexperte Andrew McCaffery zu bedenken.
Andrew McCaffery, Global Chief Investment Officer, Alternatives and Solutions

US-Firmen teilen den Optimismus der Verbraucher nicht
In den USA sind die Konsumenten trotz Rezession im Industriesektor weiter in Kauflaune. US-Unternehmen blicken hingegen weniger optimistisch in die Zukunft (Grafik 1). In jüngster Zeit haben sie in großem Stil Anleihen emittiert, um Aktien zurückzukaufen, während ihre Umsätze inflationsbereinigt kaum gewachsen sind. Nun schwindet, außer in...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienInvestorenUSAKonsumAnleihen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel