DAX vorbörslich bei 13.460 Punkten

21.01.2020, 08:30  |  274   |   |   

In der Nacht sackte der Leitindex aber wieder ab und zeigt sich am frühen Morgen außerbörslich wieder unter der Marke von 13.500 Punkten, bei 13.460 Punkten deutlich tiefer. Es bleibt abzuwarten wie der DAX im regulären Handel nach 09:00 Uhr eröffnet.

Der Index ist seit langem überkauft und notiert zudem vor zahlreichen langfristigen Widerständen. Vor allem der immer wieder genannte Fibonacci-Fächer im Monatschart im Bereich von 13.700 Punkten könnte einen weiteren Anstieg im DAX verhindern.

Sollte es zu einem Kursrückgang kommen besteht die Gefahr, dass der DAX langfristig wieder nach unten abdreht und Kurs auf den tiefen Fibonacci-Fächer im Bereich von ca. 11.500 Punkten nimmt. Keine Rallye währt ewig und auf der Unterseite hat der DAX noch zahlreiche Rechnungen in Form von noch offenen Gaps zu begleichen. Das tiefste offene Gap befindet sich bei 12.202 Punkten. Der DAX hat also im Korrekturfall noch viel Platz nach unten.

Aktuelle DAX-Lage

DAX im Short-Modus.

DAX bei 13.548 Punkten, vorbörslich bei 13.460 Punkten.

Indikatoren short.

Anlaufmarken nach unten bei 13.500, 13.450, 13.400, 13.350 und 13.330 Punkten, nach oben bei 13.550 und 13.600 Punkten.

Gaps nach unten bei 13.334, 12.495 und 12.202 Punkten offen.

Trendindikator:

Eigener Trendindikator zeigt aktuell rot an, short.

Historische Saisonalität

In US-Vorwahljahren (DAX): Kursanstieg von Anfang Dezember bis Ende Januar.

Gebert-Börsenindikator (Januar)

Langfristiger Börsenindikator nach Gebert: Kaufen (Vormonat Dezember: Kaufen).

Seite 1 von 4


Diesen Artikel teilen

Diskussion: DAX-Index Chartanalyse von Kagels Trading

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 17.01.2020
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BörseBasiswertDAXVDAVola


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel