Nippon Express konsolidiert drei Unternehmen der Gruppe in Italien

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
21.01.2020, 08:52  |  116   |   |   

- Fusion soll die Lifestyle-verbundenen Logistikdienste stärken-

TOKIO, 21. Januar 2020 /PRNewswire/ -- Drei Unternehmen der Nippon Express Group in Italien –Nippon Express Italia Srl, eine in Mailand niedergelassene italienische Tochtergesellschaft von Nippon Express Co., Ltd., Franco Vago SpA (nachfolgend „Franco Vago") und Traconf Srl (nachfolgend „Traconf") – wurden am 1. Januar 2020 zusammengelegt, um Nippon Express Italia SpA (Hauptverwaltung: Florenz; Präsident: Arnaldo Vivoli) zu bilden.

Anlässlich der Fusion fand am 15. Januar in Mailand eine Feier statt.

Foto1: Feier anlässlich der Fusion
https://kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M103866/202001155725/_prw_PI2lg_398ZjS2P.jpg

Foto2: Rede des neuen Präsidenten
https://kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M103866/202001155725/_prw_PI3lg_qIr812fF.jpg

Zweck der Fusion

Nippon Express Co., Ltd. erwarb im Jahr 2013 Franco Vago, deren Geschäftstätigkeit die Beförderung von Bekleidung für Luxusmodemarken in Italien umfasst, und im Jahr 2018 erwarb die Gruppe das Unternehmen Traconf, das Lagerhaltung, Distribution und weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit Mode und Lifestyle in Italien und im restlichen Europa sowie in den USA und China anbietet und das wie Franco Vago über einen Kundenstamm verfügt, der sich hauptsächlich aus Luxusmodemarken zusammensetzt.

Die Fusion hat zum Ziel, auf einen Schlag Synergien im Vertrieb und Geschäftsbetrieb zu beschleunigen und zu maximieren und auf diese Weise ein rasantes Wachstum zu erreichen, einschließlich des bestehenden Nippon Express Italia Srl, um die Bestrebungen im High-Fashion-Sektor – einer Branche mit Vorrang in der Unternehmensstrategie von Nippon Express – zu intensivieren und das neue Unternehmen zu einem führenden Anbieter von Logistikdiensten für den Mode-Logistiksektor zu machen.

Durch die Fusion wird Nippon Express Italia SpA zum größten Unternehmen der Nippon Express Group in Europa und zur zweitgrößten Tochtergesellschaft in Übersee nach Nippon Express USA, Inc.

Vorteile der Fusion

  • Eine neue Lifestyle Division wird über High-Fashion hinausgehen, um Lifestyle-bezogene Logistik ins Visier zu nehmen. Dabei werden das Know-how von Franco Vago und Traconf sowie die integrierte Verwaltung der Nippon Express Group genutzt, um die Vertriebsaktivitäten auf die Lifestyle-Branchen auszudehnen.
  • Die Wettbewerbsfähigkeit in Bezug auf Tarife wird durch gemeinsame Sortierung/Abholung/Zuladung im Speditions- und Güterverkehrsbetrieb verbessert.
  • Das Lifestyle-Geschäftsmodell wird von Italien auf das übrige Netzwerk von Nippon Express ausgeweitet und das Know-how in den Bereichen Spedition, Logistik und Güterverkehrsbetrieb kann gemeinsam genutzt werden.

Profil des neuen Unternehmens
https://kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M103866/202001155725/_prw_PI1fl_R28hVyl3.png

Effektiver Fusionstermin
1. Januar 2020

Website von Nippon Express: http://www.nipponexpress.com/

Offizielles LinkedIn-Profil: NIPPON EXPRESS GROUP
https://www.linkedin.com/company/nippon-express-group/

 



Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroUSAFrancEuropaItalien


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Sehr bekannte Kryptowaehrung Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel