Marktgeflüster Dax will das Allzeithoch sehen!

Gastautor: Markus Fugmann
21.01.2020, 18:47  |  1109   |   |   

Trotz der scharfen Verluste an den asiatischen Märkten schließt der Dax heute unverändert - und ist damit (wie schon gestern) mit Abstand der Beste der größeren europäischen Aktienindizes. Damit bleibt der Dax einen Wimpernschlag entfernt von seinem Allzeithoch - der Index will wohl dieses Allzeithoch unbedingt sehen, erkennbar an der relativen Stärke zu den anderen Indizes! Unterdessen häufen sich die Meldungen von weiteren Ansteckungen mit dem Coronavirus in China. Und Donald Trump hält eine exzessive Selbstbeweihräucherungs-Rede in Davos mit dem Tenor: am trumpschen Präsidentenwesen wird die Welt genesen. Gleichzeitig droht Trump der EU mit Autozöllen. Und die Wall Street ignoriert - wie hätte es anders kommen können - den Coronavirus..

Das Video "Dax will das Allzeithoch sehen!" sehen Sie hier..

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienChinaIndizesDonald TrumpAktienindizes


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel