AKTIE IM FOKUS Tesla-Marktwert durchbricht die 100-Milliarden-Dollar-Marke

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
22.01.2020, 16:09  |  522   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Rekordrally bei der Tesla -Aktie kennt auch am Mittwoch kein Ende. Durch den wiederholt deutlichen Anstieg der Papiere um fast 5 Prozent auf den Rekordwert von mehr als 570 US-Dollar durchbrach die Marktkapitalisierung des Elektroautobauers erstmals die Marke von 100 Milliarden Dollar. Damit hat Tesla den bisher zweitwertvollsten Autobauer Volkswagen im Eiltempo überholt. Mit deutlichem Abstand führend bleibt derweil Toyota mit einem Marktwert von umgerechnet mehr als 230 Milliarden US-Dollar.

Am Vortag waren die Tesla-Aktien bereits um mehr als 7 Prozent gestiegen. Weiter gute Stimmung verbreitete am Mittwoch nun eine Analystenstimme: Die Experten des Analysehauses Wedbush hatten ihre Zielmarke für die Aktien deutlich von 370 auf nun 550 US-Dollar nachgezogen. Der Wert liegt damit auf Augenhöhe mit dem aktuellen Kurs - und diente den Anlegern so als Indiz dafür, dass die Mitte Dezember in die Gänge gekommene Rekordrally nicht unberechtigt ist. Vor Weihnachten waren die Papiere noch zu gut 350 Dollar zu haben gewesen, seither haben sie nun schon um mehr als 60 Prozent zugelegt./tih/he

Volkswagen Vz

Seite 1 von 2
Tesla Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Wann platzt die TESLA-Blase

Diskussion: ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarAktienTeslaMarktkapitalisierungVolkswagen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel