Laut Aussage der OKEx in Davos kann Blockchain integrative, nachhaltige Entwicklung erzielen

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
23.01.2020, 11:16  |  142   |   |   

Unbankedness („Bankenlosigkeit") ist eine weltweite Herausforderung. Die OKEx ist jedoch der Auffassung, dass Blockchain dazu in der Lage ist, die Karten neu zu mischen. 

Davos, Schweiz, 23. Januar 2020 /PRNewswire/ -- Zeitgleich mit dem 50. Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums (WEF – World Economic Forum) ist ebenfalls die OKEx, die nach Handelsvolumen weltweit größte Spot- und Terminbörse für Kryptowährungen, in Davos, um zu ergründen, wie ein neues Blockchain-gestütztes Finanzsystem aussehen könnte. Lennix Lai, Financial Markets Director der OKEx, nahm an zwei wichtigen Veranstaltungen in Davos, dem Russia House 2020 und dem EmTech Investment Meeting 2020, teil, um seine Ansichten zu diesem Thema kundzutun.

Lennix Lai, Financial Markets Director of OKEx speaking at EmTech Investment Meeting 2020

So weit viele Länder auch entwickelt sind, gibt es immer noch mehr als 2 Milliarden Menschen weltweit, die keinen Zugang zu traditionellen Finanzdienstleistungen haben, da das Einrichten von Filialen in unterentwickelten Gebieten mit hohen Betriebskosten verbunden ist. Die so genannte „Unbankedness" (Bankenlosigkeit) ist auf der einen Seite eine der größten Hürden für das menschliche Wohlergehen. Auf der anderen Seite bietet sie eine große Chance für Blockchain und Fintech, um einen wahren Unterschied zu bewirken.

„Die „Unbankedness" ist eine globale Herausforderung. Den Benachteiligten, die es sich nicht leisten können oder die nicht in der Lage sind, der Bank ausreichend wirtschaftliche Vorteile vorzulegen, bleibt ein akzeptabler Lebensstandard verwehrt", so Lennix Lai im Rahmen des Russia House 2020. „Blockchain und Kryptowährungen scheinen eine Lösung für dieses Problem darzustellen, da sie ein digitales, dezentrales Finanzsystem bieten, welches zum beiderseitigen Vorteil mit traditionellen Märkten arbeiten kann, um die Betriebskosten wesentlich zu senken und Gebiete zu versorgen, die das traditionelle Bankensystem nicht abdecken kann."

„Als eine führende Krypto-Börse mit einer Vision der finanziellen Integration engagieren wir uns dafür, eine robuste und vertrauenswürdige Umgebung für Krypto-Nutzerinnen und -Nutzer zu schaffen", so Lennix Lai im Rahmen des EmTech Investment Meeting 2020. „Wir erfahren Unterstützung von globalen Regulierungsbehörden. Demnach tun wir unser Bestes, um mit ihnen zu kooperieren und die besten Compliance-Praktiken der Branche anzuwenden. Wir erleben zudem, dass die Volatilität des Bitcoin stetig sinkt, was die Kryptowährung somit zu einer günstigen Anlagenalternative für den klassischen Finanzmarkt macht. Die kürzliche Zunahme im Bereich DeFi (Dezentralisierung des Finanzwesens) zeigt, dass die Menschen damit beginnen, ein freies und offenes permission-less (genehmigungsfreies) Finanzsystem zu stützen. Mit unseren vor kurzem an den Start gegangenen Optionen können Krypto-Nutzerinnen und -Nutzer nun gepaart mit unseren Termin- und Pot-Märkten die Preisfluktuation der Kryptowährungen managen. Im Jahr 2020 werden wir uns weiterhin darum bemühen, Stablecoin, OKEx-Wallet sowie derivative Produkte zu entwickeln. Wir von der OKEx sind davon überzeugt, dass Blockchain eine integrative, nachhaltige Entwicklung und die finanzielle Integration aller – mit oder ohne Bankenzugang – erreichen kann."

Die OKEx engagiert sich für die Förderung eines dezentralisierten Finanzwesens und der Blockchain-Technologie. Sie bietet ein umfangreiches Sortiment an Krypto-Handelsprodukten an, die Handelnden großartige Flexibilität beim Einsatz ihrer eigenen Strategien ermöglichen. Die BTCUSD Optionen bilden das neuste Angebot ihrer derivativen Produkte.

Informationen zur OKEx 

Die OKEx ist eine weltweit führende Kryptowährungen-Börse mit Hauptsitz in Malta, die Handelnden weltweit mithilfe von Blockchain-Technologie umfangreiche Services für den Handel mit Kryptowährungen, wie Fiat-to-Token-Handel, Spot-Handel, Terminhandel und Perpetual-Swap-Handel, bereitstellt. Derzeit bietet die Börse mehr als 400 Paarungen für Token- und Terminhandel an, die es Nutzerinnen und Nutzern ermöglichen, ihre Strategien zu optimieren.

OKEx Logo

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1080401/EmTech_Investment_Meeting.jpg  
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/973767/OKEx.jpg

 



Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
HandelBankenKryptowährungKryptowährungenBlockchain


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel