Unbeliebtes Ungetüm: Die Finanztransaktionssteuer

Anzeige
Gastautor: Raimund Brichta
27.01.2020, 22:48  |  546   |   

Seit zehn Jahren wird über die Einführung einer Finanztransaktionssteuer diskutiert. Jetzt hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz einen Vorschlag für deren Umsetzung vorgelegt. Und prompt wird dieser von Kritikern zerrissen. Zu Recht? Was bedeutet diese Steuer für Anleger und wozu soll sie gut sein? Wird sie überhaupt kommen?

Die ntv-Moderatoren Raimund Brichta und Etienne Bell sprechen darüber in dieser neuen Folge „Brichta und Bell – Wirtschaft einfach und schnell“. Immer montags auf ntv.de und bei Audio Now.

https://audionow.de/podcast/brichta-und-bell—wirtschaft-einfach-und- ...


Weiterlesen auf: https://wahre-werte-depot.de/unbeliebtes-ungetuem-die-finanztransaktio ...
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AnlegerAudiFinanztransaktionssteuerOlaf Scholz


Disclaimer