Mota Ventures blickt auf eine großartige Telekonferenz zurück

Nachrichtenquelle: IRW Press
30.01.2020, 14:54  |  2035   |   |   

VANCOUVER, BC, KANADA (30. Januar 2020) – Mota Ventures Corp. (CSE:MOTA FWB: 1WZ:GR OTC: PEMTF) (das „Unternehmen“) möchte allen Aktionären und Anlegern für ihre Teilnahme an der gestrigen Telekonferenz danken.  Die wichtigsten Punkte, die im Rahmen der Telefonkonferenz erörtert wurden, waren die Umsatzsituation, die Gewinnmargen sowie die kurz- und langfristigen Wachstumspläne von First Class CBD („First Class“), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des Unternehmens.

 

Die Telefonkonferenz kann bis zum 29. Februar 2020 unter der Rufnummer 1-800-319-6413 (gebührenfrei Kanada/US) oder +1-604-638-9010 (international) unter Angabe des Zugangscodes 4038 abgehört werden.

 

Nach dem derzeitigen Stand liegen die Umsatzzahlen von First Class für Januar 2020 (bis zum 27. Januar) bei 2,1 Millionen US-Dollar (im Vergleich dazu wurden im Januar 2019 nur 307.000 US-Dollar erzielt) Dies entspricht einer Steigerung von 680% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. First Class will dieses beachtliche Wachstum seiner Geschäftstätigkeit in den USA auch in den kommenden Monaten des Jahres 2020 fortsetzen und sich zusätzlich im europäischen Markt positionieren. 

 

Wir haben für die nächsten zwölf Monate vier wesentliche Initiativen geplant, mit denen wir bereits in naher Zukunft Ergebnisse erzielen werden und auch langfristig auf Wachstumskurs bleiben. Erstens werden wir mehr in die Kundenakquise über unsere bestehenden Marketingschienen investieren. Zweitens werden wir Effizienzsteigerungen innerhalb unserer Lieferkette vornehmen, um die Produktkosten zu senken und die Entwicklung neuer Produkte zu forcieren. Drittens werden wir die Kundenbindung im Rahmen unseres Abo-Modells erhöhen. Zuguterletzt werden wir mit der strategischen Expansion auf internationaler Ebene beginnen. Bisher haben wir uns ja auf den US-amerikanischen Markt konzentriert.    

 

Unsere kurzfristige Strategie besteht darin, unsere bestehende Produktpalette durch Produktvariationen zu ergänzen. Diese Produktvariationen basieren auf zwei unterschiedlichen Faktoren. Erstens werden wir die Wirksamkeit unserer Produkte steigern, indem wir die CBD-Konzentration unserer Öltropfen, Cremes und anderer Produkte erhöhen. Zweitens werden wir unsere gesamte Produktlinie um zusätzliche Geschmacks- oder Geruchsoptionen erweitern.  

Seite 1 von 4
Mota Ventures Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: Mota Ventures unterzeichnet Abkommen hinsichtlich Übernahme von zertifiziertem europäischem Bio- und
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarEuroEuropaEnerD-Mark


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel