DGAP-News TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG erreicht Rekord-Konzernergebnis und übertrifft damit die Ergebnisprognose - es wird eine Dividende in Höhe von 0,20 Euro je Aktie vorgeschlagen (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
04.02.2020, 08:30  |  540   |   |   

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG erreicht Rekord-Konzernergebnis und übertrifft damit die Ergebnisprognose - es wird eine Dividende in Höhe von 0,20 Euro je Aktie vorgeschlagen

^
DGAP-News: TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG erreicht Rekord-Konzernergebnis und übertrifft damit die Ergebnisprognose - es wird eine Dividende in Höhe von 0,20 Euro je Aktie vorgeschlagen

04.02.2020 / 08:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

München, 04.02.2020

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG erreicht Rekord-Konzernergebnis und übertrifft damit die Ergebnisprognose - es wird eine Dividende in Höhe von 0,20 Euro je Aktie vorgeschlagen

* Vorläufiges Konzernergebnis in Höhe von 4,8 Mio. Euro

* Positionierung und strategische Neuausrichtung erfolgreich umgesetzt

* Erlöse aus Verkauf der GEG finanzieren Aufbau und Wachstum der vier strategischen Säulen

* Hohe Bewertungsgewinne durch die inzwischen auf 7,1 Prozent aufgestockte Beteiligung an der DIC Asset AG

* TTL unter den dividendenstärksten Aktien

Die TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG ("TTL AG", "TTL") (ISIN DE0007501009) blickt auf ein weichenstellendes Geschäftsjahr 2019 zurück. Im Juni 2019 wurde der Verkauf der GEG German Estate Group ("GEG") durch die TTL Real Estate GmbH, an der die TTL AG 50 % der Stammanteile hält, an die DIC Asset AG abgeschlossen. Der Mittelzufluss aus dem Verkauf dient der strategischen Neuausrichtung der TTL AG.

Zum einen wurde der GEG-Verkaufserlös für den Aufbau einer neuen Investmentplattform, der Stone Capital Partners GmbH ("StoneCap Partners"), verwendet und zum anderen für den Erwerb einer strategischen Beteiligung an der DIC Asset AG. Insbesondere die nahezu 5-prozentige Beteiligung der TTL Real Estate GmbH an der DIC Asset AG führte zum Stichtag zu substantiellen Bewertungsgewinnen. Das vorläufige Konzernergebnis der TTL AG beträgt 4,8 Mio. Euro. Es liegt damit 0,3 Mio. über dem oberen Ende des Prognosekorridors von 4,0-4,5 Mio. Euro.

Um die Aktionäre an dieser erfreulichen Entwicklung teilhaben zu lassen, plant der Vorstand der TTL AG, die Dividende gegenüber dem Vorjahr erheblich zu erhöhen und wird der Hauptversammlung 0,20 Euro je Aktie (Vorjahr 0,12 Euro je Aktie) als Dividendenzahlung für das Geschäftsjahr 2019 vorschlagen. Auf der Grundlage des Kurses der TTL-Aktie vom 31. Dezember 2019 entspricht dies einer Dividendenrendite von rund 5,6 Prozent.

Seite 1 von 2
TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel