Darknet – Der Eingang ins Dunkel

Anzeige
Gastautor: Raimund Brichta
04.02.2020, 12:23  |  311   |   

Raimund Brichta und Etienne Bell machen auch vor den dunklen Seiten der Wirtschaft nicht Halt. In lockerer Reihenfolge wollen sie über Themen wie Geldwäsche, Steuerhinterziehung, Drogen- oder Waffenhandel reden. Zum Einstieg geht es um die Frage, wie man ins sogenannte Darknet gelangt. Werden dort nur dunkle Geschäfte abgewickelt, oder kann es auch ganz legale Besuchsgründe geben? Gehen Sie mit auf Entdeckungsreise in dieser Folge von „Brichta und Bell – Wirtschaft dreckig und schnell“.

https://audionow.de/podcast/brichta-und-bell—wirtschaft-einfach-und- ...


Weiterlesen auf: https://wahre-werte-depot.de/darknet-der-eingang-ins-dunkel/
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
GeldWaffenGeldwäscheSteuerhinterziehung


Disclaimer