Mota Ventures unterzeichnet Absichtserklärung hinsichtlich Joint Venture mit BevCanna Enterprises

Nachrichtenquelle: IRW Press
06.02.2020, 09:08  |  737   |   |   

Vancouver (British Columbia, Kanada), 6. Februar 2020. Mota Ventures Corp. (CSE: MOTA, FWB: 1WZ: GR, OTC: PEMTF) (das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es mit BevCanna Enterprises Inc. (CSE: BEV) („BevCanna“), einer unabhängigen Partei, eine Absichtserklärung (die „Absichtserklärung“) vom 5. Februar 2020 unterzeichnet hat.  Gemäß den Bedingungen der Absichtserklärung werden die Parteien ein Joint Venture ausverhandeln, das dem Unternehmen das Exklusivrecht auf den Verkauf und die Vermarktung der Hausmarken-Produktlinien von BevCanna an auf Hanf basierenden CBD-Produkten in Europa gewährt.

 

Die Parteien werden sich die Eigentümerschaft am Joint Venture teilen, ebenso wie alle Kosten des Projekts.  BevCanna wird eigene Marken, Formulierungen, geistiges Eigentum für wasserlösliche Pulver sowie Marketing- und Herstellungsexpertise beisteuern.  Das Unternehmen wird die Produktions-, Marketing- und Vertriebsinfrastruktur in ganz Europa abwickeln, wobei der Schwerpunkt auf Spanien, Portugal, Österreich, Deutschland, Frankreich und dem Vereinigten Königreich liegen wird.  Die Parteien werden zusammenarbeiten, um gemeinsam die geeignete Produkteinführung, die Mischung und den Zeitplan für jeden einzelnen europäischen Markt festzulegen.  Das Joint Venture wird voraussichtlich für eine anfängliche Laufzeit von fünf Jahren mit einer anschließenden Verlängerungsoption auf fünf Jahre bestehen.

 

Die Bildung eines Joint Ventures unterliegt weiterhin der laufenden Kaufprüfung durch das Unternehmen und BevCanna, einschließlich einer Prüfung des geistigen Eigentums, das in das Joint Venture eingebracht werden soll, sowie der Ausverhandlung einer endgültigen Dokumentation.  Das Unternehmen wird weitere Informationen über das Joint Venture bereitstellen, sobald die Bedingungen finalisiert wurden.

 

BevCanna und Mota werden zusammenarbeiten, um ein vielfältiges Produktangebot mit infundierten Getränken - von proprietärem wasserlöslichem Pulver bis hin zu Fertiggetränk-Formaten - auf den Markt zu bringen. Die CBD-Dosierung, die Geschmacksrichtungen und die Markengestaltung werden von den Parteien für jeden einzelnen europäischen Markt auf Grundlage des bestehenden Angebots und der Marktdynamik gemeinsam festgelegt. Die Formulierungen und Produktpositionierungen von BevCanna konzentrieren sich auf den Gesundheits- und Wellnessmarkt in Nordamerika.

Seite 1 von 4
Mota Ventures Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: Mota Ventures unterzeichnet Abkommen hinsichtlich Übernahme von zertifiziertem europäischem Bio- und
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarEuroEuropaParteienD-Mark


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel