Das Unternehmen AMAALA gibt ein großes Aufgebot von Branchentitanen für seinen Beirat bekannt

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
11.02.2020, 20:00  |  145   |   |   

RIAD, Saudi-Arabien, 11. Februar 2020 /PRNewswire/ -- AMAALA, das ultraluxuriöse Bauprojekt an der Nordwestküste Saudi-Arabiens, hat die Besetzung seines Beirats bekanntgegeben. Auf der ersten Vorstandssitzung kamen Branchentitanen mit wohlbekannten Namen zusammen, um ihr visionäres Wissen über Gesundheit und Wohlbefinden, Nachhaltigkeit und Konservierung, die Künste und das Gastgewerbe mit einander zu teilen.

 

Ultra Luxury Destination, AMAALA

 

Nicholas Naples, Chief Executive Officer von AMAALA, kommentierte: „Dies ist ein beispielloses Projekt, bei dem Nachhaltigkeit und Philanthropie im Mittelpunkt stehen. Wir schaffen von Grund auf einen integrativen Ansatz für Gesundheit, Wellness und erlebnisorientierten Luxus.

„Angesichts des Ausmaßes und der Ambitionen von AMAALA wird das breite Spektrum an Fachwissen und die Vielfalt unseres Beirats für den weiteren Weg unseres Unternehmens von entscheidender Bedeutung sein. Seine kollektiven Erkenntnisse stellen ein unschätzbares Gut dar und werden uns dabei helfen, unsere Ambitionen zu verwirklichen, nämlich ein Angebot zu entwickeln, das Besuchern transformative persönliche Reisen bietet, die von Kunst, Wellness und der Reinheit des Roten Meeres inspiriert sind."

Die Ökologie des Gebiets erfordert eine außergewöhnliche Sensibilität. Der Masterplan wird in Phasen entwickelt, um die wirtschaftliche Diversifizierung zu unterstützen und gleichzeitig die Erhaltung von Kultur und Umwelt zu fördern.

AMAALA ist ein faszinierendes Angebot, das nach allen Maßstäben einzigartig ist. Es ruft die Abenteuer Arabiens wach und ermöglicht die Wiederentdeckung von Wundern. Das AMAALA-Beratungsgremium bringt seine reichhaltigen Erfahrungen, bewährte Methoden und neue Ideen in die drei tragenden Säulen der Marke ein: Kunst und Kultur, Wohlbefinden und Sport sowie Meer, Sonne und Lifestyle.

Das Gastgewerbesegment von AMAALA, das an der Schaffung eines Erlebnisses arbeitet, das weit über den Aufenthalt hinaus resoniert, wird von weltweit führenden Experten des Gastgewerbes geleitet.

  • Antoine Corinthios, President, AGC Consulting LLC: Der ehemalige Präsident von Four Seasons Hotels und Resorts für Europa, den Nahen Osten und Asien, eine etablierte Führungspersönlichkeit im Gastgewerbe mit fast 40 Jahren Erfahrung im Luxussektor in einer großen Bandbreite von internationalen Märkten. Herr Corinthios war außerdem als Executive Advisor of Development and Operations für Rocco Forte Hotels tätig und gründete seine eigene Unternehmensberatung für das Gastgewerbe. 
  • Neil Jacobs, Chief Executive Officer, Six Senses Hotels Spas: Chief Executive Officer bei Six Senses Hotels Resorts Spas; die Karriere von Neil Jacobs umspannt den Globus. Bevor er zu Six Senses kam, bekleidete Herr Jacobs wichtige Führungspositionen sowohl bei der Starwood Capital Group als auch bei Four Seasons Hotels and Resorts. Er war an der Entwicklung vieler interessanter Marken wie der Baccarat Hotels und 1 Hotels beteiligt.
  • Edward Mady, Vice President North America von The Dorchester Group und General Manager von The Beverly Hills Hotel: Edward Mady wurde vom Hotel Magazine zum Hotelier of the World 2017 gekürt und bringt mehr als vier Jahrzehnte an Erfahrung mit, darunter 20 Jahre beim Unternehmen The Ritz-Carlton, wo er vor allem als Vice President und Area General Manager tätig war. Herr Mady hat mehrere Ehrenauszeichnungen erhalten, unter anderem den Preis Hospitality Professional of the Year 2011 der Food and Beverage Association. 
  • Claude Maniscalco, General Manager, Saint-Tropez Tourist Office: Claude Maniscalco ist ein erfahrener CEO mit Verantwortung für die Förderung eines der größten touristischen Markenreiseziele, Saint-Tropez, mit einem langen Resümee von Tätigkeiten in der Freizeit-, Reise- und Tourismusbranche.
  • Georg R. Rafael, Director und Eigentümer der Rafael Group S.A.M.: Georg R. Rafael war früher Executive Vice President von Regent International Hotels, stieg zum Joint Managing Director und Hauptaktionär des Unternehmens auf und ist außerdem der Gründer von Rafael Hotels Limited, einer Kollektion von Fünf-Sterne-Luxus-Boutique-Hotels. 2002 gründete er die Rafael Group S.A.M. mit Sitz in Monaco, um als Senior Advisor für international renommierte Hotelunternehmen bei Akquisitionen, Entwicklung und Neupositionierung von Luxushotels zu fungieren. Von 2002 bis 2014 war er Direktor und stellvertretender Vorsitzender des Vorstands von Belmond.
  • Horst Schulze, Chairman Emeritus, Capella Hotels: Horst Schulze wird als einer der weltweit führenden Hoteliers mit einer über sechs Jahrzehnte währenden Karriere geschätzt.Herr Schultze, eines der Gründungsmitglieder von The Ritz-Carlton, diente dem Unternehmen als President und Chief Operating Officer für den weltweiten Betrieb. Während seiner Amtszeit wurde das Unternehmen zweimal mit dem Malcolm Baldrige National Quality Award ausgezeichnet. Er gründete später die Luxusmarke Capella Hotels & Resorts. 

Die beeindruckende Liste setzt sich mit den folgenden weltweit tätigen Führungskräften fort, deren anerkannte Leistungen in der Immobilienentwicklung und -finanzierung für AMAALA auch Verbindungen zu potenziellen Investoren und Partnern herstellen, während diese Führungskräfte gleichzeitig als weltweite Botschafter dienen.

Seite 1 von 4


Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
InvestorenCapImmobilienLandCapital


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel