Videoausblick Chinas Lügen mit Zahlen!

Gastautor: Markus Fugmann
14.02.2020, 07:53  |  1509   |   |   

Die Aktienmärkte in China legen heute zu - weil die Regierung in Peking offenkundig wieder die Zahlen manipuliert und dabei auch vor Absurditäten nicht zurück schreckt: so behauptet Chians Gesundheitskomission, dass die gestrige Zahl der Todesfälle zu hoch sei, weil man 108 Tote doppelt gezählt habe (wie aber kann man Tote doppelt zählen??). Offenkundig versucht Chinas Regierung mit derartigen Maniüulationen die Todesrate konstant bei 2,1% zu halten undd amit weiter das Signal der Beruhigung zu senden. Gestern die Aktienmärkte der Wall Street, aber auch der Dax wieder mit neuen Allzeithochs. Heute im Fokus: das deutsche BIP (08.00Uhr), nachdem die Daten aus der Industrie zuletzt miserabel waren - und die US-Einzelhandelsumsätze (14.30Uhr). Sehen wir auch an diesem Freitag wieder Gewinnmitnahmen vor dem Wochenende?

Das Video "Chinas Lügen mit Zahlen!" sehen Sie hier..

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienChinaGesundheitBIPWall Street


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel