DAX (Tageschart) Bullen halten das Zepter fest in der Hand - Chartanalyse

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
14.02.2020, 09:36  |  160   |   |   
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Gestern gönnte sich der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) eine kleine Verschnaufpause, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Nach zwei Handelstagen mit neuen Rekordständen sei das Aktienbarometer erstmals ein neues Allzeithoch schuldig geblieben. Dennoch besitze das gestrige Kräftesammeln konstruktive Züge. [mehr]


 

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 14.02.2020
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienHandelDAXAnalystenChartanalyse

In DAX mit Hebel investieren [Werbung]
Ich erwarte, dass DAX steigt...
Ich erwarte, dass DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Goldman Sachs AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.gs.de/de/. Disclaimer


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel