Immobilieninvestments: Worauf Invesco Real Estate derzeit achtet

Gastautor: Simon Weiler
14.02.2020, 03:35  |  104   |   |   

Anfang des Jahres lädt Markus Poscher, Head of Institutional Business Austria & CEE bei Invesco, institutionelle Investoren „traditionell“ zum Invesco Real Estate Update und Ausblick in die Wiener Innenstadt. Die Immobiliensparte des US-Vermögensverwalters ist für ein Volumen etwa 75 Milliarden Euro verantwortlich – der Größe angemessen war das Team gleich mit drei hauseigenen Experten vertreten: Robert Stolfo (Managing Director - Client Portfolio Management), Christian Eder (Research) und Henrik Haeuszler (Client Portfolio Management) sind allesamt aus dem Münchner Invesco Real Estate Office angereist und präsentierten jeweils Updates zu Portfolio-Aktivitäten und neuen Research-Erkenntnissen.

Globales Umfeld: Invesco Real Estate rät zu struktureller Offensive und zyklischer Defensive

Mit Blick auf das globale Umfeld für Immobilien-Investments rechnen die Invesco Real Estate Experten mit einem relativ robusten Umfeld:  Das Wirtschaftswachstum habe sich in den letzten Monaten zwar wie erwartet global abgeschwächt, bleibe aber ausreichend um die Nachfrage nach Immobilien zu stützen. Positiv kommt der Assetklasse dabei auch die wieder gelockerte Notenbankpolitik zugute: „Viele Zentralbanken haben die Normalisierung der Geldpolitik auf Eis gelegt; dies könnte den Kapitalzyklus weiter verlängern“, erklärt Christian Eder aus dem Research-Team. Ein dadurch resultierender Nebeneffekt: Die Renditeabstände zwischen Immobilien und langfristigen Staatsanleiherenditen erscheinen wieder vergleichsweise attraktiv.

» Jetzt auf e-fundresearch.com weiterlesen

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
RenditeImmobilienRealVermögensverwalterNotenbankpolitik


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel