ThyssenKrupp Ein Minus beim Kursziel der Aktie

Nachrichtenquelle: 4investors
14.02.2020, 17:17  |  186   |   |   
Im neuen Geschäftsjahr rechnet ThyssenKrupp mit einem leichten Umsatzplus. Das bereinigte EBIT soll auf Vorjahresniveau liegen. Die Restrukturierung dürfte das Ergebnis belasten. Zudem ergeben sich gewisse Unsicherheiten durch das Coronavirus.

Die Analysten der DZ Bank bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von ThyssenKrupp. Das Kursziel sinkt von 12,50 Euro auf 11,50 Euro.

Die Experten erwarten im laufenden ...

Weiterlesen auf 4investors.de
ThyssenKrupp Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroCoronavirusDZ BankAnalystenThyssenKrupp

In ThyssenKrupp mit Hebel investieren [Werbung]
Ich erwarte, dass ThyssenKrupp steigt...
Ich erwarte, dass ThyssenKrupp fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Goldman Sachs AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.gs.de/de/. Disclaimer


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel