US-Anleihen: Gewinne - Virus-Sorgen stützen
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen Gewinne - Virus-Sorgen stützen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
14.02.2020, 21:13  |  218   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Freitag zugelegt. Marktteilnehmer nannten die anhaltende Verunsicherung wegen des chinesischen Coronavirus als Hauptgrund. Die Nachfrage nach als sicher empfundenen Wertpapieren bleibe daher hoch.

Zweijährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkt auf 99 29/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,42 Prozent. Fünfjährige Anleihen gewannen 5/32 Punkte auf 99 26/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 1,41 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere kletterten um 9/32 Punkte auf 99 6/32 Punkte nach oben. Sie rentierten mit 1,59 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren zogen um 18/32 Punkte auf 99 Punkte an. Ihre Rendite betrug 2,05 Prozent./la/he

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
CoronavirusRenditeLaufzeitAnleihenWertpapiere


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel