Gold oder Bitcoin – was ist besser?

Gastautor: Daniel Saurenz
16.02.2020, 15:50  |  676   |   |   

Halving gut und schön, zuletzt knickte Bitcoin wieder ziemlich ein. Ein paar Waale haben auch verkaufen gedrückt – anstrengend für alle Fans. Was tun also mit Gold, Bitcoin, Aktien, Festverzinslichem, Absicherung des Depots (sehr wichtig) und Fonds 2020? Liebe Leser, Trainingstage zum Vermögensaufbau sind essentiell, wenn man sein Geld, sein Vermögen sichern will. Trading ist Advanced, doch der Vermögensaufbau ist die Basis. Welche Chancen und Risiken bieten Immobilien vs. Aktien, Gold vs. Bitcoin, Anleihen vs. Cash. Ihr Vermögen MUSS ein geschickter, guter Mix sein! Chancen UND Risiken im Blick. KEINE Zockerei. KEIN alles-oder-nichts. Genau deshalb halten wir bei Feingold Research solche Tage ab. Denn – Zinsen, Rendite, Vermögen sichern – dieser Dreiklang bestimmt Ihr Geld. Zielführend dabei ist, Stimmungen zu lesen. Und davon zu profitieren. Am 9.2.20 titelt Bild “Gold wird steigen”. Solche Indikatoren sind wichtig – als Antizyklik. Bitcoin dagegen – redete lange kaum einer von. Dann trieb das Halving den Preis über 10.000 US-Dollar.

Wir bieten die Antworten, wie man so etwas erkennt und nutzt und vor allem vor!laufend nutzt an einem Trainingstag, sagen, was man “Basic” braucht, um Vermögen zu erhalten und zu mehren. Wo soll man handeln, wie handelt man, welche Produkte, welches Risiko muss man gehen, wie sichert man sich ab, wie spart man Kosten, wie nutzt man gebührenfreien Handel, welche Rolle spielt Volatilität, worauf muss man beim Kauf von Immobilien bis Aktien achten, worauf bei der Auswahl von Aktien von Wirecard über Tesla und Apple bis Alibaba oder Baidu. Wie nutzt man Dividende, wie sichert man sein Portfolio. All das – einmal im Monat samstags, von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr – in kleinen Gruppen.

Ihr könnt Fragen stellen, im Chat oder verbal, wir hören nicht auf, ehe alles beantwortet ist. Ihr bekommt alle Materialien, alle Fragen werden geklärt und erklärt. Der Preis – 399 Euro. Der Ort – Zuhause. Der nächste Termin – 29.2.2020. Danach sind wir im April wieder am Start. Ihr müsst nicht reisen, sondern nutzt Euren Laptop und unsere Software goToWebinar, die Ihr in 10 Sekunden einfach aufruft per link. Alles einfach zu bedienen, für jung und alt. Wo meldet Ihr Euch an? Ganz einfach – bei info@feingold-research.com 

Wer führt durch? Das Team von Benjamin Feingold und Daniel Sauren. Bekannt zum Beispiel von n-tv - hier das aktuelle große Video von Daniel bei n-tv. Übrigens – wir haben natürlich auch unseren Börsenbrief für Euch. Jederzeit kündbar, keine Knebelverträge – wir überzeugen durch unsere Leistung. Hier zu abonnieren.

 

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienGoldBitcoinVermögenImmobilien


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors