Was die w:o Community heiß diskutiert Börsengeflüster über Wirecard, Tesla und Halo Labs: „Was kratzt es eine Deutsche Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr reibt?“

19.02.2020, 17:36  |  26894   |   |   

Die Wirecard-Aktie sorgt für reichlich Gesprächsstoff – über 2.300 Beiträge schrieben die User in der vergangenen Woche. Fleißig diskutiert wurde auch über Tesla und das Cannabis-Unternehmen Halo Labs.

Vor einigen Monaten verklagte der Dax-Konzern Wirecard die „Financial Times“ wegen Manipulationsvorwürfen. Der Zahlungsdienstleister soll eine für Januar anberaumte Gerichtsverhandlung vor dem Landgericht München abgesagt haben. Die Spekulationen im Netz um den abgesagten Termin reißen nicht ab. Eine Vermutung ist, Wirecard wolle die Bilanzprüfung durch die Wirtschaftsprüfer von KPMG abwarten, um den Prüfbericht im Verfahren zu nutzen. Die Community rätselt, hält aber auch nach dem Auf und Ab in den vergangenen fünf Tagen weitestgehend an der Aktie fest.

Nealcassady: „Was hier heute abgeht, ist halt Mainstream. Also würde ich dazu gezwungen werden, die 08/15-Investoren von Wirecard zu charakterisieren - und nur DIE sind heute für den heutigen Kursverlauf verantwortlich - also, dem Beachtung zu schenken, ist schon besonders kleingeistig. Was kratzt es eine deutsche Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr reibt.“

Anubisra100 vertraut Wirecard-CEO Markus Braun: „Mit Wirecard ist es im Moment wie im Krieg! Halte immer loyal zu deinem Feldherrn Braun und Du wirst es nicht bereuen! Gleiches gilt für alle anderen, denen OFT der Mut verlässt und anfangen an der Sache zu zweifeln, sobald von allen Seiten auf Wirecard geschossen wird! Ich halte weiter alle meine ... Aktien bis zum bitteren Ende oder zum Paradies.“

Nik2804: „Wirecard war meine erste eigene Aktie und deswegen auch sowas wie "mein Baby". Bin gespannt, wo die Reise hin geht und bin absolut long. Allerdings bringt mich die Volatilität der Aktie täglich zum Staunen. Mein EK liegt bei 106€ und ich bin natürlich froh, dass die Aktie schon so zulegen konnte, allerdings sehe ich auch noch großes Potenzial.“

RealJoker sorgt sich derweilen um die Marketingstrategie von Wirecard und hat eine Idee: „Ich würde empfehlen, für's Marketing E. Musk zu engagieren. Bezahlung mit Aktienoptionen und damit win-win.“

Wirecard

Über Elon Musk, Mitbegründer und CEO von Tesla, spricht man auch in dem gut besuchten Forum „Wann platzt die Tesla-Blase“. Die Aktie steigt seit Dienstag kontinuierlich an und lag heute zwischenzeitlich bei einem Tageshoch von 865,60 Euro. Die Berg- und Talfahrt der Aktie in den vergangenen Wochen bringt allerdings so manchen User ins Grübeln.

xwin: „Die Tesla-Aktie hat ein bisschen was von einem kleinen Hund. Die freut sich einfach wirklich über alles. Ich glaube, vor den Q1/2020 Zahlen fällt hier nix mehr. DOJ Probing, Corona-Virus (betrifft ALLE in China außer Tesla) Rückruf und KE (alles im Prinzip schlechte Nachrichten - vor allem der Zeitpunkt der KE vor den Zahlen) hätten das Zeug für einen Rücksetzer gehabt, aber der ist verpufft.“

Fidor: „So, habe heute die Differenz der Kirkland/Detour-Wandlung veräußert und mir davon genau zwei Tesla Aktien kaufen können. Ich bin von Tesla weder überzeugt, noch denke ich, dass man das irgendwie vernünftig wirtschaftlich betrachten kann. Aber der Irrsinn an den Börsen ist so groß geworden, dass die Aktie noch unbegrenzt weiter steigen könnte oder Tesla vielleicht bankrottgeht. Diese beiden Aktien sind es mir Wert das zu beobachten. Mittlerweile habe ich den Glauben an die Vernunft an der Börse und der Politik völlig verloren.“

Tesla



Ins Ranking der am meist diskutiertesten Foren hat es diese Woche auch Halo Labs geschafft. Ein Grund dafür liegt in der Kaufübernahme der KushBar-Sparte von High Tide Inc. für 12 Mio. Dollar. Der Kurs der Aktie verläuft mit 0,115 Euro (Stand: 19.02.2020, 17:14 Uhr) nah am Tiefpunkt in der Börsengeschichte von Halo Labs. Dies sorgt für ein differenziertes Stimmungsbild in der Community.

Mofo1234: „Die Bude hat fertig. Da wird nichts mehr gehen. Hinterher bitte nicht rumheulen oder einfach abhauen! Einfach mal dazu stehen. Der Effenberg z. B. hat schon lange nichts mehr gepostet. Keine Klatsch-Emoticons und Zug-Emoticons mehr. Na ja, der Zug ist hier eh abgefahren.“

Wladimir1234: „Was hier derzeit gespielt wird, ist Angsthasen-Fußball. Verunsicherung trägt zum Kursspiel bei. Wenn die News auf dem Tisch liegen, dann reden wir nicht mehr von 10 Prozent Plus.“

Casa6788 appelliert an ihre Mitstreiter, die Ruhe zu bewahren: „Verstehe Eure Unruhe gar nicht. Bin im November 2016 eingestiegen bei 0,05€ Kurs, habe auf Long gesetzt mit 15 Jahren und bisher kann ich mich nicht beklagen. Halte over 300.000 Aktien und bin groß im Plus und finde die Entwicklung sehr angenehm - auch das es langsam mit Verstand umgesetzt wird. Meine Vermutung ist eher, dass hier zu viele auf schnelles Geld hoffen, zu falschen Zeiten investiert haben und im Dreieck kotzen, weil es nicht nach euren Vorstellungen verläuft, aber dieses schnell schnell ist halt typisch. Entweder glaubt man an ein Unternehmen und die Strategie dahinter, dann kann man Geld getrost Long anlegen und verfolgen oder man lässt es sein, denn dieses Rumheulen ist belastend, aber teilweise für die intelligenteren Anleger auch sehr amüsant. Schönes Wochenende wünsche ich trotzdem allen hier! Habt Vertrauen und beschäftigt euch mit den Unternehmen, in die Ihr Euer Geld investiert und denkt mal ein Stück weiter als nur bis zum Ende der Woche.“

Mit Neuigkeiten meldet sich das wallstreet:online-Börsengeflüster nächste Woche wieder,

Nicolas Ebert, wallstreet:online Zentralredaktion
 

Seite 1 von 2
Wirecard Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroBörseAktienGeldTesla


3 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Vergiss diesen gepushten BullVestorDRECK !!!!!

ist nur gut um den absolut Ahnungslosen das Geld aus der Tasche zu ziehen 🤣🤣

hier mal ein paar Beispiele wenn es diese Aktien überhaupt noch gibt !?

https://bullvestorbb.com/best-of-2017-aktien-die-sie-haette… 🤮

Mfg Ca_sH :D
Ja, wie geht es nun weiter bei Halo Labs . Es geht immer tiefer . Obwohl die Aussichten rosig dargestellt werden und Cannabisprodukte im Medizinbereich helfen sollen---was ist nun mit der Aktie los ?

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel