Verianos Real Estate Schweizer steigen ein

Nachrichtenquelle: 4investors
20.02.2020, 00:19  |  167   |   |   
Verianos Real Estate hat einen neuen Großaktionär. Die Schweizer Banca del Ceresio ist bei der Immobiliengesellschaft eingestiegen. Im Rahmen der Kapitalerhöhung Ende Januar hat die Bank mit Sitz in Lugano 750.000 Aktien gezeichnet. Damit halten die Schweizer 6 Prozent an Verianos.

Insgesamt wurden bei der Kapitalerhöhung 1,125 Millionen Papiere an verschiedene Investoren ausgegeben. ...

Weiterlesen auf 4investors.de
VERIANOS Real Estate Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Realquadrat ( ehemals Givag ) mit langsamen Schritten richtung Abgrund ?
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
InvestorenAktienRealKapitalerhöhungSchweiz


3 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Ich halte auch nichts von Verianos.
Und jetzt werden auch noch Dumme gesucht für eine unbesicherte Anleihe mit 6,0%.
Am Mezzanine Markt zahlen sie 14 - 18% p.a., und das wird (soll) jetzt billig bei immobilienfernen Investoren eingesammelt werden.
Da hat man wieder nen Dummen gefunden.

Jetzt kann man wieder weiter für die Zukunft planen, dass im nächsten Jahr hohe Gewinn sich ergeben, wie man es immer schon gemacht hat, , bei gleichzeitiger Auszahlung höchster Vorstandsvergütungen.!!

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel