STOCK SELECTION EUROPE Wochenausgabe KW 9 Beginnt genau jetzt eine Phase großer Short-Trades?

22.02.2020, 20:15  |  1982   |   |   

Phasen, in denen sich viele Investoren einer negativer werdenden Realität verweigern, sind knifflig, weil man nicht vorhersagen kann, wann sie enden. Immerhin geht es hier um emotionale, irrationale Verhaltensweisen, die sich auf rationaler Ebene nicht greifen lassen. Aber es gibt immer wieder Situationen, in denen die Wahrscheinlichkeit, dass das Kartenhaus aus ignorierten Risiken zusammenbricht, höher ist als sonst. Wir haben genau jetzt einen solchen Punkt erreicht. Gut möglich also, dass das vorher so passive und dezimierte Bären-Lager den Bullen jetzt die Tür eintritt und eine Phase lukrativer Gewinne auf der Short-Seite beginnt. Lesen Sie weiter!

_________________________________________________________________________STOCK SELECTION EUROPEDas Handelssystem für DAX, Euro Stoxx 50 & Co._________________________________________________________________________In dieser Ausgabe vom 22. Februar 2020 lesen Sie:SSE intern: Unter dem Teppich gärt es längstMarkt-Check: Die Wall Street ist das eigentliche RisikoDie besonderen Charts: Ist die Hausse in Wahrheit schon vorbei?Aktuelle Käufe und Verkäufe: Bereit, um schnell zu reagierenSSE-Depot: Achten Sie auf nachgezogene Stop Loss!Erläuterungen & Disclaimer_________________________________________________________________________
Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
Stock Selection Europe (SSE)
Das Handelssystem für Dax, EuroStoxx 50 & Co.
  • Überrenditen dank ausgeklügeltem Handelssystem erzielen
  • Long, short und gehebelt investieren in Europas beste Aktien
  • Geringer Aufwand - nur einmal pro Woche handeln!

+20-30%
Depotgewinn/Jahr
EuropaDAXEuroStoxx50Zertifikate
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroHandelEURWall StreetHandelssystem


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer