OTS yabeo / 70 Millionen US Dollar für Cera Care: yabeo Teil der Series B ...

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
27.02.2020, 13:53  |  106   |   |   

70 Millionen US Dollar für Cera Care: yabeo Teil der Series B beim größten Digital Care Startup in UK (FOTO)
München/London (ots) - yabeo stärkt weiter seine Position als führender Frühphasenfinanzierer im digitalen Pflegebereich: Der Münchner VC ist als Bestandsinvestor Teil der 70 Millionen US Dollar (Eigen- und Fremdkapital) schweren Finanzierungsrunde (Series B) von Cera Care. Der digitale Spezialist für häusliche Pflege aus UK ist damit eines der am besten finanzierten Startups im Bereich Gesundheitstechnologie in Europa. Die Finanzierungsrunde wird neben yabeo von den Bestandsinvestoren Kairos und Guinness Asset Management getragen. Unter den neuen Investoren ist zudem ein Multi-Milliarden-Dollar-Family Office mit Sitz in New York. Das frische Kapital soll unter anderem für den Ausbau von Machine Learning und Künstlicher Intelligenz eingesetzt werden. Weitere Ziele sind die Marktdurchdringung in Großbritannien durch Zukäufe sowie die Expansion nach Kontinentaleuropa: Cera Care plant für 2020 den Eintritt nach Deutschland.

Cera Care wurde 2016 in London gegründet und setzt sich als Technologieunternehmen im Bereich häuslicher Pflege dafür ein, die Pflegeleistungen zu verbessern und dafür zu sorgen, dass ältere Menschen länger in ihren eigenen vier Wänden leben können. Das Unternehmen hat aktuell 20 Niederlassungen in Großbritannien und mehr als 2.000 Pflegekräfte, die täglich 10.000 Pflegebesuche durchführen. Cera Care ist damit unter den Top 15 der größten Pflegeunternehmen in Großbritannien und gemessen an Umsatz und Mitarbeiterzahl eines der größten neu gegründeten Unternehmen im Bereich der Gesundheitstechnologie in Europa.

Einsatz von KI: Vorhersagen des Gesundheitszustandes entlasten Ambulanzen

Cera setzt stark auf Algorithmen: Künstliche Intelligenz und Machine Learning werden genutzt, um beispielsweise Vorhersagen zu Verschlechterungen des Gesundheitszustands zu ermöglichen, administrative Abläufe (z.B. Überprüfung der Pflegeunterlagen) zu beschleunigen und die Durchführung von Pflegemaßnahmen zu optimieren. In einem frühen Stadium der Technologie hat "Cera Smart Care" bereits über 700 Fälle von bisher unerkannten Gesundheitsrisiken identifiziert und dabei zu 93% die beste Folgemaßnahme für die Behandlung eines Patienten korrekt identifiziert. Durch verbesserte Vorhersagen über den Gesundheitszustand können beispielsweise Ambulanzen, Notfallzentren und Notfallaufnahmen massiv entlastet werden. Cera Care ist Partner des staatlichen Gesundheitssystems NHS und hat kürzlich eine weitreichende Technologie-Partnerschaft mit IBM gestartet.

Seite 1 von 3
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarEuroDeutschlandGesundheitCer


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel