DAX elliottwaver - Eine zweite fallende Trendwelle wird wahrscheinlich

02.03.2020, 12:29  |  5339   |   |   

Vergleichbare Kursmuster vor exakt 13 Jahren

Mittelfristige Analyse vom 29. Februar 2020

Mittelfristige Analyse vom 29. Februar 2020 in der Wochenanalyse auf www.elliottwaver.de

Nach dem waagerechten Dreieck setzten wie erwartet, schnell fallende Kurse ein. Die erste Trendwelle sollte im Bereich 11204 enden. Nach einer Zwischenerholung bis in den Bereich 12498 sollte sich der Abwärtstrend fortsetzen.

 

Kursrutsch am 27.02.2007 - Kursrutsch am 27.02.2020

Elliottwaver waren seit Wochen vorbereitet.

In meinem Archiv fand ich eine Analyse vom 27.02.2007. Nach drei Abschlußmustern setzte eine schnelle und starke Abwärtsbewegung ein. Bemerkenswert ist der  Zeitpunkt – 27.02.2007 und die vergleichbaren Wellenmuster.

Den Vergleich habe ich in der Wochenanalyse auf elliottwaver.de seit Wochen veröffentlich. 

Am  18. Februar 2020 startete eine sehr schnelle und starke Abwärtsbewegung. Der bisherige Tiefpunkt wurde am 27.02.2020 gehandelt – exakt 13 Jahre später. Was sagt uns die Zahl  13?

Sie gehört zu der Fibonaccifolge – 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13…..

 

Die Analyse vom 15.02.2020 auf elliottwaver.de kündigte die stark fallenden Kurse an.

Ein Abschlussmuster wird möglich. Meine erste Priorität ist ein waagerechtes

Dreieck. Ich erwarte die fallende Welle e als abc Welle.

DAX jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Rüdiger Maass*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE

Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer