Gold kaufen! Worauf sollten Sie achten?

Gastautor: Martin Brosy
06.03.2020, 09:58  |  3811   |   |   

Warum macht es aus Ihrer Sicht aktuell Sinn, Gold zu kaufen?

Die Notenbanken veranstalten seit Jahren ein geldpolitisches Experiment, wie man es nie zuvor in der Menschheitsgeschichte erlebt hat. Unvorstellbare Mengen an billigem Geld wurden in die Finanzmärkte gepumpt, in der Konjunktur ist dieses Geld hingegen nicht angekommen. Mit den Finanzspritzen der Notenbanken wurde eine gigantische Blase produziert, welche sich keinesfalls auf die Aktienmärkte beschränkt. Auch Immobilien und andere Anlageklassen werden zu Rekordpreisen gehandelt. Und bei nüchterner Betrachtung muss man hier feststellen, dass inzwischen jedes Maß verloren gegangen ist. Edelmetalle sind seit über 5000 Jahren ein optimaler Vermögensschutz, vor allem bei steigender Inflation. Und weil wir fest davon ausgehen, dass die Inflation schneller anzieht als es den Notenbanken recht ist, raten wir dazu, einen Teil des Vermögens mit Gold abzusichern. An dieser Stelle möchte ich deutlich unterstreichen: Gold ist aus meiner Sicht kein Spekulationsobjekt, sondern eine Vermögensversicherung. Allerdings hat diese Versicherung in den letzten Jahren nicht nur Sicherheit gebracht, sondern auch noch eine stattliche Rendite erzielt. Man hört immer so schön, dass Gold keine Zinsen abwirft. Inzwischen ist es jedoch ein Vorteil, dass bei Gold im Gegensatz zu vielen klassischen Sparprodukten keine Strafzinsen fällig werden.

Welche Produkte sind als Investment besonders gut geeignet?

Seit über 50 Jahren gibt es glücklicherweise spezielle Anlageprodukte für private Anleger, welche das Investment in Gold und Silber unheimlich erleichtert: Neben den klassischen Barren gibt es sogenannte „Bullion“-Münzen. Hierbei handelt es sich um Münzen, die von einem Land als offizielles Zahlungsmittel ausgegeben werden, normalerweise aber nicht im täglichen Geldverkehr anzutreffen sind. Diese Münzen weisen einen hohen Edelmetallgehalt auf und ihr Marktwert orientiert sich in erster Linie am aktuellen Preis für Gold und Silber. Die wohl bekannteste Anlagemünze dieser Art ist der Krügerrand aus Südafrika. Seit den achtziger Jahren gibt es zahlreiche andere Prägungen, beispielsweise aus Kanada mit dem „Maple Leaf“ oder Australien mit dem „Kangaroo“. Seit 1989 hat sich zudem der „Wiener Philharmoniker“ aus Österreich zu beliebtesten europäischen Anlagemünzen entwickelt.

Seite 1 von 5
Silber jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel