DAX-FLASH: Corona-Crash beschleunigt sich - Dax mit Kurs unter 11 000 Punkte
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Corona-Crash beschleunigt sich - Dax mit Kurs unter 11 000 Punkte

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
09.03.2020, 06:39  |  50583   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Coronavirus hat die Kapitalmärkte weiter fest im Griff. Am deutschen Aktienmarkt dürfte sich der Crash der vergangenen zwei Wochen beschleunigen. Der Broker IG taxierte den Dax knapp zweieinhalb Stunden vor Start des Xetra-Handels mit einem Abschlag von mehr als 700 Punkten oder etwas mehr als sechs Prozent bei 10 838 Punkte. In den vergangenen zehn Handelstagen hatte der deutsche Leitindex wegen der zunehmenden Furcht vor drastischen wirtschaftlichen Folgen durch die rasante Ausbreitung des neuartigen Coronavirus bereits rund 15 Prozent verloren.

Am Wochenenende verschärfte sich die Lage vor allem in Europa weiter. So ergriff Italien, das in Europa am stärksten vom Coronavirus betroffene Land, weitere Maßnahmen: Nach der Abriegelung großer Teile im Norden aktivierte die italienische Regierung Kontrollen an Bahnhöfen, Flughäfen und Autobahnen in den Sperrgebieten. In die Gegenden in Norditalien - darunter das Wirtschaftszentrum Mailand und die Touristenhochburg Venedig - oder aus ihnen hinaus darf man nur im Notfall oder aus Arbeitsgründen. In Deutschland steht die Absagen von Großveranstaltungen kurz bevor. In Frankreich sind ab sofort Veranstaltungen mit mehr als 1000 Menschen verboten./zb/jha/

#DAX jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag den 09.03.2020
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroHandelDAXEuropaCoronavirus


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel