WTI ÖL Nächster Abverkauf steht schon vor der Türe!

Gastautor: Philip Hopf
16.03.2020, 21:56  |  11632   |   |   

Bereits zum Wochenstart dreht WTI erneut nach Süden ab und notiert unter der Unterstützung bei $30.38. Wir werden, sollte sich dieses Szenario halten, im weiteren Verlauf bekanntlich noch einmal eine Short Positionierung hinterlegen. 

Unter $34.00 bleibt der imminente Abwärtsdruck erhalten, in dem wir WTI im weiteren Verlauf den Bereich von $25 anlaufen sehen. Tiefere Notierungen bleiben somit die Primärerwartung in diesem Markt, bevor wir von einer ausgedehnten Gegenbewegung ausgehen können.

Zusammengefasst steuert WTI auf Bereiche zu, die wir zuletzt im Jahr 2002 gesehen haben. Auch wenn wir den Markt imminent weiterhin von der Shortseite betrachten, gehen wir übergeordneten von einem Boden aus und werden hier entsprechende langfristige Positionierungen auf der Longseite hinterlegen.

Aktuelle Position im WTI ÖL:

Sobald unsere Indikatoren anschlagen verschicken wir eine Kurznachricht mit allen Daten zum Einstieg per Mail.

Was ist jetzt zu tun? Abwarten und sich kostenlos anmelden in unserem Verteiler. Wenn Sie das tun, erhalten Sie zum richtigen Zeitpunkt, wenn unsere Indikatoren Anschlagen eine Kurznachricht per Mail zugeschickt, mit allen relevanten Daten zum Einstieg sodass Sie dies nur noch selbst umsetzen müssen. Wir begleiten Sie dann konstant beim weiteren Positionsmanagement und bei Nachkäufen sowie anschließend beim richtigen Zeitpunkt zum Verkauf. www.hkcmanagement.de

 

Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
WTIIndikator


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel