checkAd

DAX - Standortbestimmung 17.03.2020 Chance der Bullen abgewürgt.

Gastautor: Thomas Hartmann
17.03.2020, 11:02  |  1625   |   |   

Täglich grüßt das DAX-Murmeltier. Wie die Tage so oft wurde erneut das Kursziel auf der Unterseite abgearbeitet und überboten. Dieses lag bei 8.700 Punkten. Der weitere DAX-Verlauf lädt nach wie vor zu Trading-Aktivitäten ein und weitere Kursziele auf der Unterseite sind mit Bedingungen zu nennen.

Rutscht der Index deutlich unter 8.250 Punkte, liegt ein weiteres Kursziel bei 8.100 Punkten. Kann diese Marke den deutschen Leitindex auch nicht stabilisieren, liegt ein übergeordnetes Abwärtsziel bei 7.850 Punkten.

Auf der Oberseite wurde bereits heute früh die Chance seitens der Bullen genutzt. Über 8.700 Punkten war mit einem Anstieg auf 9.150 Punkten zu rechnen. Ein weiteres Aufwärtsziel über 9.150 Punkten liegt bei 9.450 Punkten. Im Tageshandel ist aber der derzeitige Abbruch der Aufwärtsbewegung bei 9.150 Punkten immens.

Fazit: Es bleibt weiter spannend, ob eine nachhaltige Bodenbildung erreicht werden kann.

DAX - Standortbestimmung 17.03.2020

FmC3IyNc.png

//assets.wallstreet-online.de/_media/12729/2020/03/17/fmc3iync.png

Seite 1 von 2


DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.





0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DAX - Standortbestimmung 17.03.2020 Chance der Bullen abgewürgt. Weitere wichtige Kursmarken liegen fest!

Community