BAADER BANK belässt Wirecard auf 'Buy'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
18.03.2020, 10:13  |  637   |   |   
MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat die Einstufung für Wirecard nach einer Bekräftigung der Jahresziele vonseiten des Unternehmens auf "Buy" mit einem Kursziel von 240 Euro belassen. In der aktuellen Coronakrisen-Situation sei das ein positives Signal, schrieb Analyst Knut Woller in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Sicherlich dürften die Geschäfte des Zahlungsdienstleisters im Bereich Reise und Mobilität durch die Coronavirus-Krise beeinträchtigt werden. Das Wachstum in anderen Bereichen wie Konsumgüter oder Digitales scheine aber stark genug, um dies auszugleichen./kro/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.03.2020 / 08:27 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.Wirecard Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Wirecard: Short-Attacke von Coatue Management geht weiter - Aktiennews

Diskussion: Das große Aber: Wirecard nach KPMG-Teilergebnis noch längst nicht aus dem Schneider
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroCoronavirusAnalystenMobilitätKonsum


0 Kommentare
Analysierendes Institut: BAADER BANK
Analyst: Knut Woller
Analysiertes Unternehmen: Wirecard
Aktieneinstufung neu: gut
Aktieneinstufung alt: gut
Kursziel neu: 240
Kursziel alt: 240
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel