Ausschüttungsrendite von 4,29% Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS schüttet Anlegern 2,15 Euro je Fondsanteil für 2019 aus

Nachrichtenquelle: Anleihen Finder
24.03.2020, 12:20  |  140   |   |   


Gute Nachrichten in schwierigen Corona-Zeiten, zumindest für die Anleger des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS. Die Anleger erhalten heute (und in den kommenden Tagen) ihre Ausschüttung in Höhe von 2,15 Euro je 50 Euro-Fondsanteil für das Geschäftsjahr 2019. Bezogen auf den Anteilspreis zu Jahresbeginn 2019 bedeutet dies eine Ausschüttungsrendite von 4,29%.

Der FONDS schüttet damit zum sechsten Mal in Folge eine Rendite von über 4% an seine Anleger aus. Einmal mehr ein überaus positives Zeichen für den gesamten deutschen KMU-Anleihen-Markt, der unterstützt von professioneller Analyse und Selektion sehr attraktive Ergebnisse für Investoren bieten kann.

Gesamt-Ausschüttungsrendite in Höhe von 26,32%

Seit November 2013 gibt es den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS. Anleger der ersten Stunde konnten bis heute eine Gesamtausschüttung in Höhe von 13,16 Euro vereinnahmen. Dies entspricht einer Gesamt-Ausschüttungsrendite in Höhe von 26,32% bezogen auf den Erst-Ausgabepreis von 50 Euro.

Verlauf der Ausschüttungen seit Fondsauflage im Jahr 2013

Quelle: KFM Deutsche Mittestand AG

INFO: Weitere Informationen zum FONDS finden Sie hier.

Ausblick 2020

Auch für das Geschäftsjahr 2020 wird nach Angaben des Fondsmanagements mit einer Ausschüttung von 2,15 Euro je Fondsanteil geplant. Im Zuge der aktuellen Corona-Entwicklung äußerten sich die Analysten der KFM zuletzt, dass die Kursberwertungen von Mittelstandsanleihen derzeit fernab der Realität seien.

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS ist derzeit in 83 verschiedenen Wertpapieren investiert. Mit einem durchschnittlichen Zinskupon der Anleihen von 6,47% p.a. ist für den Fonds eine solide Grundlage für den weiteren Erfolg gelegt.

Maximale Transparenz und KFM-Scoring

Alle Zeichnungen, Käufe und Verkäufe oder auch aktuelle Veränderungen zu jedem einzelnen Unternehmen werden von der KFM Deutsche Mittelstand AG publiziert und sind stets im Online-Programm des Anleihen Finders nachzulesen. Die KFM Deutsche Mittelstand AG erfüllt so mit dem von ihr initiierten Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS maximale Transparenzstandards für Anleger.

Ein weiterer Erfolgsgarant ist das für die Anleihen-Selektion eigens entwickelte KFM-Scoring-Tool, welches von den KFM-Analysten verwendet wird. Dieses Analysetool prüft jedes einzelne Unternehmen im Portfolio des FONDS auf Herz und Nieren. Dementsprechend befinden sich nur Anleihen mittelständischer Unternehmen mit einem attraktiven Risiko- und Soliditätsprofil im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS.

INFO: Hier finden Sie alle aktuellen Investments des FONDS.

Anleihen Finder Redaktion.

Zum Thema

KFM-Analysten: „Kursbewertungen fernab der Realität…“

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS plant Ausschüttung von 2,15 Euro je Fondsanteil

Ausschüttung: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS bringt Anlegern Rendite von 4,17% in 2018

„Ausschüttung, Liquidität und Volatilität“ – Exklusiv-Interview mit Christoph Grote, Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Der Beitrag Ausschüttungsrendite von 4,29%: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS schüttet Anlegern 2,15 Euro je Fondsanteil für 2019 aus erschien zuerst auf Anleihen-Finder.de.



Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroAnlegerAnleihenAusschüttungFonds


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel