TecDAX Schock am Abend - Wirecard jetzt über 28 Mio short - fast 25% aller Aktien, gestern plus 14,16% und Mexikobonus!

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
25.03.2020, 06:23  |  6242   |   |   

TecDAX | Schock am Abend - Wirecard jetzt über 28 Mio short - fast 25% aller Aktien, gestern plus 14,16% und Mexikobonus!

Die Wirecard AG (ISIN: DE0007472060) hat gestern den Schwung des Gesamtmarktes mitgenommen und noch einen "draufgesetzt" mit einem neuen Kunden, der einen ganzen Markt öffnen könnte. Götterdämmerung der wieder extrem weiter gestiegenen Shorts - S3 Partners Update von gestern Abend -  kommt näher oder nur ein Aufbäumen. Charttechnik wird auch interessanter für die Longs..

Die gestrige Kursentwicklung zeigt welche Dynamik der stark überverkaufte Markt entwickeln kann, selbst wenn keine großen Nachrichten kommen. Und gerade für Wirecard gibt es aktuell gute Nachrichten und dann noch viele Optimisten, die sich nur schwer den fallenden Kursen gebeugt haben. Die bereit sind bei den kleinsten Gegenbewegungen "ihrer Überzeugung zu folgen". Und in den letzten Tagen haben ja viele Shorts ihre Positionen weiter aufgestockt, trotz bereits stark zurückgekommener Kurse - wir fanden dass Montag bereits sehr mutig (Bundesanzeigerentwicklung und S3 Partners-Update später). Neben dem möglicherweise durch Corona noch beschleunigten Gewöhnungsprozess an digitale Bezahlvorgänge könnten für Wirecard noch goldenere Zeiten anbrechen nach der Krise - und während der Krise profitiert man an den stark gestiegenen Onlinesales (Amazon sucht 100.000 neue Mitarbeiter beispielsweise). Und dann noch der neue Partner in Mexiko, der gestern vorgestellt worden ist.

Nordex geht mit vollen Auftragsbüchern in die Zeit der Unsicherheit - ein sicheres Ruhepolster?

DIC Asset sieht sich gut aufgestellt und fürchtet keinen wesentlichen Einfluss durch Corona

RATIONAL im Sturm der Gastroszene - jede Prognose derzeit unmöglich - langfristig ungetrübt, aber auf dem Weg dahin...

EXKLUSIV - CEO W. Berger von B+S Banksysteme AG zu den Auswirkungen von Corona auf sein Geschäft

Indexaufsteiger: Hellofresh, Steinhoff - einer rennt voran, der andere ist wieder aufgestanden

Wirecard vor einer weiteren spannenden Woche - werden die Shorts weiter an Stärke zunehmen? Wird der Gesamtmarkt wieder den Ton vorgeben?

Corestate sieht Prognose 2020 noch als ungefährdet an - wieso fällt der Kurs dann so stark?

GOLD, GOLD - geht es Richtung 5.000,00 EUR die UNZE -GOLDREPORT - KOSTENLOS

EINE AKTIE DIE BESSER ALS WIRECARD IST - HIER

MuM, DataGroup und MBB - Werte denen Lukas Spang einiges zutraut - TEIL1 unserer Reihe Aktien in Crashzeiten

Encavis, Evotec und Wirecard - Werte denen Wir einiges zutrauen - TEIL2 unserer Reihe Aktien in Crashzeiten

Seite 1 von 4
Wirecard Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

TecDAX Schock am Abend - Wirecard jetzt über 28 Mio short - fast 25% aller Aktien, gestern plus 14,16% und Mexikobonus! Die Wirecard AG (ISIN: DE0007472060) hat gestern den Schwung des Gesamtmarktes mitgenommen und noch einen "draufgesetzt" mit einem neuen Kunden, der einen ganzen Markt öffnen könnte. Götterdämmerung der wieder extrem weiter gestiegenen Shorts - S3 …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel