DAX update DAX – Die nächste Chance steht an

Gastautor: Christoph Geyer
25.03.2020, 07:38  |  3499   |   |   

Börsen sagt man ja nach, dass sie die Zukunft antizipieren. Wenn man also den letzten Handelstag betrachtet, erweckt dies den Eindruck, dass die Krise in absehbarer Zeit beendet sein müsste. Allerdings war der steile Abwärtstrend der letzten Wochen mit dieser Intensität so nicht durchzuhalten. Ein Bruch war ohnehin längst überfällig. Somit sollte noch nicht zu viel Hoffnung in die gestrige Bewegung gesteckt werden. Auch wenn es weiterhin schwer ist, mit technischen Werkzeugen zu argumentieren, hat sich inzwischen ein Boden herausgebildet, der gestern seinen Abschluss gefunden haben könnte. Damit hellt sich die Lage am Markt tatsächlich etwas auf. Der Ausbruch über die Tops der letzten Tage hat auch den Ausbruch aus dem Abwärtstrend gebracht. Auch wenn die Aussage längst widerlegt ist, dass Gap`s (Notierungslücken im Kursverlauf) immer geschlossen werden müssen, besteht nun eine gute Chance darauf, dass das Gap zwischen 10.000 und knapp 10.500 Punkten geschlossen wird. Ein Durchstarten bis in den Bereich der alten Unterstützung bei ca. 11.600 Punkten sollte dagegen kurzfristig nicht erwartet werden.

Quelle: FactSet Digital Solutions GmbH

Impressum

 

Herausgeber:

Commerzbank Aktiengesellschaft, Kaiserplatz, 60261 Frankfurt am Main.

Diese Ausarbeitung oder Teile von ihr dürfen ohne Erlaubnis der

Commerzbank weder reproduziert, noch weitergegeben werden, ©2020.

Verantwortlich:

Autor:

Chris-Oliver Schickentanz, CEFA

Christoph Geyer, CFTe

 

 

 

Wichtige Hinweise

 

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

 

 

Kein Angebot; keine Beratung

Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

 

Darstellung von Wertentwicklungen

Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.

 



Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienEURDAXCommerzbankWertpapiere


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors