Traton Modell ist konjunktursensibel

Nachrichtenquelle: 4investors
25.03.2020, 12:56  |  122   |   |   
Das Geschäftsmodell von Traton ist sehr konjunktursensibel. Die entsprechenden Konjunkturrisiken sind durch Corona weiter angestiegen. Daher ist die Prognose für 2020 nicht mehr relevant. Eine realistische Perspektive für 2020 ist aktuell kaum möglich.

Die Experten von Independent Research rechnen für 2020 mit einem Gewinn je Aktie von 1,00 Euro (alt: 2,11 Euro) bei Traton. Die Prognose für 2021 sinkt von 2,33 Euro auf 2,02 ...

Weiterlesen auf 4investors.de
TRATON Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroKonjunkturTraton


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
16.03.20