Gold Abwärtswelle möglich

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
26.03.2020, 09:56  |  522   |   |   
Paris (www.aktiencheck.de) - Der Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) rutschte in den vergangenen Wochen massiv ab und konnte sich auf der bei 1.445 USD liegenden Unterstützung fangen, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Davon ausgehend sei eine Gegenbewegung gelungen, welche an den Vortagen bis zum gebrochenen mittelfristigen Aufwärtstrend geführt habe. [mehr]


 

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
USDGoldGoldpreisAufwärtstrendParis


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel