OTS Wertgarantie / In allen Bereichen zukunftsfähig aufgestellt / ...

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
26.03.2020, 15:03  |  116   |   |   

In allen Bereichen zukunftsfähig aufgestellt / Wertgarantie Group schließt Geschäftsjahr mit Bestergebnis ab
Hannover (ots) - "Im vergangenen Geschäftsjahr haben die Unternehmen der Wertgarantie Group unter Beweis gestellt, dass sie hervorragend und zukunftsfähig aufgestellt sind: Die aktuellen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie werden wir aufgrund unserer finanziellen Stärke und organisatorischen Vorkehrungen erfolgreich bewältigen und unser Geschäft erfolgreich weiterentwickeln. Die in allen Bereichen erzielten Ergebnisse ergeben unterm Strich das erfolgreichste Geschäftsjahr der Unternehmensgruppe", blickt Thomas Schröder, Vorsitzender des Vorstands auf die Erfolge in 2019 zurück. "Uns ist es gelungen, das Neugeschäft auf 1,9 Millionen Verträge zu steigern. Wir haben die neue Bestmarke von 6,75 Millionen Kunden erreicht."

In Bezug auf die aktuelle gesellschaftliche und wirtschaftliche Lage blickt Thomas Schröder grundsätzlich zuversichtlich in die Zukunft: "Die Unternehmensgruppe wird die aktuelle Situation aufgrund ihrer Stärke gut bewältigen und den Wachstumskurs fortsetzen. Unsere Geschäftsmodelle bei Wertgarantie und Agila sind sehr stabil und auf eine langfristige Kundenbeziehung angelegt, sodass wir auch bei einem vorübergehenden Rückgang der Neugeschäftszahlen aktuell keine einschneidenden negativen Auswirkungen erwarten."

Bei den Beitragseinnahmen legte die Wertgarantie Group im vergangenen Geschäftsjahr um 12 Prozent zu und steigerte diese auf 311 Millionen Euro. Die Gruppe erzielte zudem im Bereich Garantie-Dienstleistungen einen Umsatz von 27 Millionen Euro. Die Kundenzahl erreichte mit 6,75 Millionen einen Zuwachs von rund 10 Prozent und den Höchstwert der Unternehmensgeschichte. "Trotz der zurzeit bereits erkennbaren Auswirkungen der Corona-Krise werden wir in 2020 sicherlich die 7 Millionen Marke überschreiten", sagt Thomas Schröder hierzu. Der Konzernjahresüberschuss lag 2019 bei 20,2 Millionen Euro. Im Vorjahresvergleich ist es der Unternehmensgruppe gelungen, hier eine Steigerung um 3,8 Millionen Euro zu erzielen. Bei gleichgebliebener Schadenquote erhöhten sich die Schadenaufwendungen der Wertgarantie Group in Summe auf 188 Millionen Euro. Insgesamt wurden über eine Million Versicherungsfälle im Sinne der Kunden reguliert. Die Combined Ratio erhöhte sich aufgrund des gestiegenen Neugeschäfts auf 91,5 Prozent.

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroPandemieSpanienÖsterreichFrankreich


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel