Fünf wirtschaftliche Maßnahmen gegen das Coronavirus

Gastautor: Simon Weiler
26.03.2020, 03:08  |  119   |   |   

Die Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 machen eine erhebliche Rezession unausweichlich. Aber wir können ein langfristigeres und tieferes Abgleiten verhindern und das Fundament für eine Erholung legen – wenn jetzt die richtigen Schritte eingeleitet werden.

Das Coronavirus stellt eine selten zuvor erlebte Bedrohung für die Weltwirtschaft dar, vielleicht die größte seit dem Zweiten Weltkrieg. Wir glauben, dass die Entscheidungsträger fünf wesentliche Maßnahmen ergreifen müssen, um die mit dem Ausbruch verbundenen gesundheitlichen und wirtschaftlichen Risiken in den Griff zu bekommen.

Erste Maßnahmen: Öffentliche Gesundheit, Unternehmen und Arbeitsplätze schützen

» Jetzt auf e-fundresearch.com weiterlesen

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
CoronavirusRezessionGesundheitCOVID-19


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel