MDAX: Von Kursschwankungen profitieren
Foto: rawpixel - unsplash

MDAX: Von Kursschwankungen profitieren

Nachrichtenquelle: wikifolio
26.03.2020, 15:30  |  297   |   |   

Die aktuell so turbulenten Zeiten an den Börsen bieten gerade aktiven Tradern ein durchaus willkommenes Umfeld. Bei starken Kursschwankungen lassen sich schließlich wesentlich schneller als sonst Gewinne realisieren. Allerdings braucht es dafür eine Menge an praktischer Erfahrung, ein gutes Timing und ein funktionierendes Risikomanagement.

Wikifolio-Index TFK Absolut Index Zertifikat Open-End (LASW)

Die Entwicklung des wikifolios ">TFK Absolut von Trader Till Köllmann sieht recht vielversprechend aus. Bei einem maximalen Verlust von bislang 29 Prozent konnte seit dem Sommer 2012 mit regelmäßigem Trading eine jährliche Durchschnittsperformance von 8,1 Prozent generiert werden. In der Summe führte das zu einem Anstieg von über 80 Prozent. Nach einer längeren Phase der Underperformance liegt das wikifolio damit aktuell gleichauf mit MDAX und SDAX.

Erfolgreicher Absolute Return-Ansatz

Das Ziel des Traders ist aber ohnehin, unabhängig von der jeweiligen Marktlage einen positiven Ertrag zu erzielen. Dafür handelt er vor allem kurzfristig und setzt je nach Signal seiner technischen Analysen auf steigende oder fallende Märkte bei Rohstoffen, Währungen, Aktienindizes und Einzelwerten. Aktuell beinhaltet das Depot neben einer großen Menge an Cash zwei potenzielle Krisen-Profiteure (Amazon und Gilead Sciences) sowie ETFs auf Gold und den Short-DAX. In das Indexzertifikat auf das wikifolio ">TFK Absolut haben Anleger gut 21.000 Euro investiert.

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AnlegerBörseAktienDAXKrisen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors