OSRAM Licht fällt zum Opfer einer Short-Attacke von Elliott Investment Management! Aktiennews

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
26.03.2020, 16:46  |  195   |   |   
München (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Elliott Investment Management L.P. eröffnet Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der OSRAM Licht AG:

Die Shortseller des Hedgefonds Elliott Investment Management L.P. starten eine Leerverkauf-Attacke gegen die Aktien des weltweit führenden Lichtherstellers OSRAM Licht AG (ISIN: DE000LED4000, WKN: LED400, Ticker-Symbol: OSR, NASDAQ OTC-Symbol: OSAGF). [mehr]


 

OSRAM Licht Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: OSRAM - Siemens plant IPO

Diskussion: Osram: Bleibt nur die Übernahme?
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienHedgefondsLeerverkäufeLeerverkaufNASDAQ


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel