Anlegerverlag BioNTech: Kurz vor dem Durchbruch!

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
27.03.2020, 07:21  |  4317   |   |   

Mit Hochdruck forscht BioNTech an einem Gegenmittel gegen das Covid-19-Virus. Laut eigenen Angaben läuft die Forschung 24 Stunden an sieben Tagen die Woche. Dabei könnte das Unternehmen jetzt kurz vor dem Durchbruch stehen. Denn die Entwicklung sei bereits weit fortgeschritten.

Welche Unternehmen am Gegenmittel forschen und welche Aktien davon besonders profitieren sollten, lesen Sie in unserem brandneuen Sonderreport.

Die Aktienkursentwicklung von BioNTech jedenfalls hatte es so richtig in sich. +44%, +54% und +40% – so begann die vergangene Woche, ehe es um 30% und 28% wieder nach unten ging. Diese Woche begann dann abermals mit einem satten Plus, ehe die Kurse (endlich) zur Ruhe gekommen sind.

BioNTech-Aktionäre hoffen vermutlich geschlossen darauf, dass das Mainzer Unternehmen den Impfstoff als Erster entwickelt. Doch es gibt noch andere Firmen, die unter Hochdruck am Gegenmittel forschen. Wir haben daher den kompletten Markt gründlich analysiert und die aussichtsreichsten Titel hier für Sie beschrieben.



Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AnlegerAktienVirus


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel