MegaRing, der zur Überwachung von Patienten mit Lungenentzündung in Wuhan eingesetzt wurde, wird mit dem Red Dot Award ausgezeichnet

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
02.04.2020, 09:10  |  149   |   |   

HANGZHOU, China, 2. April 2020 /PRNewswire/ -- Im Rahmen des deutschen Red Dot Design Award 2020 wurde kürzlich bekanntgegeben, dass der von Hangzhou Megasens Technology Co., Ltd. entwickelte MegaRing sich gegenüber 6.300 Produkten aus 60 Ländern durchsetzen konnte und die Auszeichnung „Red Dot: Best of the Best" erhielt. Der Fingerring fand breite Anwendung im Kampf gegen COVID-19. Er überwacht wichtige physiologische Parameter, wie die Sauerstoffsättigung des Blutes und die Herzfrequenz.  

MegaRing monitoring SpO2 for coronavirus patient wins RedDot Award

Das Preis-Komitee sagte: „Der Red Dot Best Design Award 2020 ist die höchste Auszeichnung dieses Events und wird nur dem besten Produkt verliehen. Der MegaRing erfüllt alle Kriterien." Laut Aussage des Komitees qualifizieren sich nur ein Prozent der Produkte für die Auszeichnung.

Der MegaRing verfügt über ein neuartiges Design mit nützlichen Funktionen bei ansprechender Optik. In der Branche fand er weitläufige Akzeptanz und wurde vielfach für seine Anwendung bei der Behandlung von COVID-19 in Wuhan, China, gelobt.

Der MegaRing zeichnet sich durch kreative intelligente medizinische Detektionstechniken aus und kann die Sauerstoffsättigung des Blutes, die Herzfrequenz, Schlafqualität und täglichen Schritte über den Finger präzise überwachen. Der Ring hilft nicht nur bei Atemwegserkrankungen, Schnarchproblemen und Hypoxämie, sondern eignet sich auch für die Dauerüberwachung einschlägiger physiologischer Indikatoren von täglichen Gesundheitsproblemen. Der Ring kann für unterschiedliche Personengruppen eingesetzt werden, einschließlich Patienten mit Lungenentzündung, COPD oder Schnarchproblemen, Schwangeren und Frauen im Wochenbett, Joggern oder anderen Sportlern.

Der Ringt wiegt gerade einmal zehn Gramm und ist nur drei Millimeter dick. Sein Design ist anpassbar, sodass er auf die meisten Finger passt. Außerdem hat er eine lange Leistungsdauer.   Die zugehörige Big Data-Plattform und App ermöglichen die dauerhafte Fernüberwachung in Echtzeit und umschließen professionelle Datenanalyse sowie Gesundheitsberatung.

Der von der FDA und CFDA zugelassene Ring fand in vielen chinesischen A-Level-Krankenhäusern klinische Anwendung. Seit Februar dieses Jahres ist das Produkt in mehreren Krankenhäusern in Wuhan zur Behandlung von COVID-19 verfügbar, darunter das Wuhan 3rd Hospital und das Wuchang Cabin Hospital. Das Produkt wurde über seine zugehörige Big Data-Plattform weitläufig zur Echtzeit-Fernüberwachung von Patienten mit mittelschwerer Lungenentzündung, Quarantänebedürftigen und zur dauerhaften Heimüberwachung geheilter Patienten verwendet. So konnte die Kontakthäufigkeit für Ärzte und die damit verbundene Ansteckungsgefahr reduziert werden.

Kontakt:
Wangjianjun
+86-21-6478-2008
wangjianjun@megahealth.cn

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1139668/MegaRing.jpg  



Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
COVID-19ChinaGesundheitWuhanCOP


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel