Schubumkehr voraus: Einstieg besser nicht verpassen Rohstoff-Aktien-Duo, was auf Ihre Corona-Krisen-Watchlist gehört: Zwei Experten-Favoriten mit echtem Turnaround-Potenzial!

06.04.2020, 19:05  |  25048   |   |   

Nach Cerro de Pasco Resources und Trevali Mining stellt der Unternehmer und Investor Florian Munsch (www.goldgeldwelt.de) zwei weitere aussichtsreiche  Edelmetall- und Rohstoffaktien im aktuellen Smart Investor 4/2020 vor. Zwei Kandidaten, die auf die Corona-Winner-Watchlist gehören!

Mineral Mountain Resources

Homestake: So hieß eine der tiefsten und größten Goldminen Nordamerikas. 125 Jahre war sie in Produktion, bevor 2001 auf grund (damals) niedriger Goldpreise die Schließung erfolgte. Über 42 Mio. Unzen Gold produzierte Homestake bei durchschnittlichen Gehalten von 8,4 g/t Au. Es hat Jahre gedauert, doch inzwischen hat Mineral Mountain Resources unter der Leitung von CEO Nelson Baker ein beachtliches Landpaket südlich der historischen Homestake-Mine konsolidiert. Ich habe das Management auf der PDAC 2020 für den goldgeldwelt-YouTube-Kanal interviewt. Untersuchungen zeigen eine frappierende Ähnlichkeit mit der Homestake-Geologie, und das MMV-Team ist sich sicher, dass in ihrem Grund mehrere Millionen Unzen Goldvorkommen schlummern.



Das vielversprechendste Ziel wird nun mit zielgerichteten Bohrungen untersucht. Es ist eine heiße Wette: Wenn, wie erhofft, eine große Centroid-Struktur getroffen wird, wird mit einem Paukenschlag der Homestake-Distrikt wiederbelebt und Mineral Mountain fundamental neu bewertet werden. Treffen die Bohrungen nicht wie erhofft, bestehen zwar noch weitere Ziele, aber es droht dann eine Verwässerung der Aktie.

Sibanye Stillwater

Der weltweit größte Produzent von Platin, zweitgrößte Produzent von Palladium und größte Primärproduzent von Rhodium heißt Sibanye Stillwater. Das Unternehmen ist ein Schwergewicht von mehreren Milliarden Marktkapitalisierung und spielt auch als Goldproduzent global in der oberen Liga mit. Sibanye wurde nicht über Nacht zu einem der weltweit führenden Platinum-Group-Metals-(PGM-)Produzenten, sondern durch eine Reihe von Übernahmen in Südafrika (Firmensitz und Standort der meisten Minen) und in den USA von 2016 bis 2019. Das Management um CEO Neal Froneman, den ich im Februar 2020 in Südafrika kurz persönlich kennenlernen durfte, hat somit früh die richtigen strategischen Weichen gestellt, denn vor allem Palladium und Rhodium haben jüngst einen spektakulären Preisanstieg verzeichnen können.



Ob Sibanye wie geplant ab dem zweiten Halbjahr 2020 eine Dividende ausschütten wird, bleibt angesichts der aktuellen Krise wohl vorerst offen. Fest steht, dass das Unternehmen hochprofitabel ist und schon vor der Krise mit deutlichen Abschlägen zum NAV günstig bewertet war. Zudem hat Sibanye kürzlich seine Verschuldungsquote deutlich reduziert. Wer konservativ, aber keinesfalls langweilig in Qualität, Größe und gutes Management investieren möchte, sollte Sibanye Stillwater einen genaueren Blick widmen.

Gastautor: Florian Munsch

Hinweis auf Interessenkonflit: Der Autor wird für die Berichterstattung vergütet und hält angesprochene Aktien wie zum Beispiel von Mineral Mountain Resources.

Neugierig geworden? Die komplette Story plus Fazit dieser Aktienanalyse von Florian Munsch – und vieles mehr! – lesen Sie im neuen Smart Investor 4/2020. Und weil dies außergewöhnliche Zeiten sind, können wir Ihnen ein außergewöhnliches Angebot machen: Wenn Sie sich jetzt für ein Probeabo des Smart Investor entscheiden, erhalten Sie zu den beiden kommenden Ausgaben (5/2020 & 6/2020) auch noch die legendäre COVID-19-Ausgabe (3/2020) und die brandaktuelle Kernschmelze-Ausgabe (4/2020) kostenlos dazu. Senden Sie einfach eine Mail mit dem Stichwort „Quarantäne“ an abonnement@smartinvestor.de.

(Dieser Artikel aus der Smart Investor-Ausgabe 04/20 bezieht sich auf Daten, die bis zum 20.03.2020 erfasst wurden.)



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger für vier Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Produkt-Link klicken, wird uns das vergütet.



Seite 1 von 2
Mineral Mountain Resources Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
RohstoffaktienKernschmelzeEdelmetall AktienGoldUSD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel