Fonds-News: Fondsmanager erhöhen Cash-Bestand deutlich

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
22.04.2020, 21:38  |  564   |   |   
Investoren sind weltweit pessimistisch eingestellt und positionieren sich defensiv – diese und weitere News im Überblick 

Asset Manager: Kassequote mit Höchststand seit 9/11


Fondsmanager auf der ganzen Welt haben die Liquiditätsquote von durchschnittlich 5,1 Prozent auf 5,9 Prozent erhöht. Das meldet das Branchenmagazin Citywire und beruft sich auf eine Studie der Bank of America („Global Fund Manager Survey“). Dies sei der höchste Stand seit den Terroranschlägen vom 9. September 2001. Zudem sei das geringste Aktien-Exposure seit März 2009 gemessen worden. Über 90 Prozent der befragten Vermögensverwalter seien laut der Studie pessimistisch eingestellt und gingen von einer weltweiten Rezession für Jahr 2020 aus. So hätten sie neben Cash auch defensive Sektoren in den Portfolios übergewichtet. Die größten Verlustrisiken bestünden für den Großteil der Investoren in einer zweiten Welle an Corona-Infektionen, in einem Einbruch im Kreditbereich sowie in Kreditausfällen. Der überwiegende Teil der Befragten ist davon überzeugt, dass eine U-förmige Erholung nach der Corona-Krise einsetzt. 



Den vollständigen Artikel lesen ...

hausInvest jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer



Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
wallstreet:online KOSTENLOS AM PULS DER BÖRSE

Behalten Sie den Durchblick im Gebühren-Dschungel

Kostenlos & Exklusiv

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen


(siehe https://www.wallstreet-online.de/newsletter)

Jetzt abonnieren