Corona – Rettet Asien die weltweite Wirtschaft?

Gastautor: Guido vom Schemm
23.04.2020, 09:32  |  1123   |   |   

Der Corona-Virus hat die Wirtschaft weltweit zum Erliegen gebracht. Auch der seit Jahrzehnten andauernde Wirtschaftsboom in Asien wurde unsanft beendet. Die Weltwirtschaft ist am Boden, die Unsicherheit ist groß. Nach der Finanzkrise 2008 hat Asien, allen voran China, die Weltwirtschaft mit einem starken Wachstum aus der Depression geholt. Doch wer rettet diesmal Weltwirtschaft?

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: https://www.gvs-fs.de/news/corona-asien-china-wirtschaft

Alibaba Group Holding Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2


ANZEIGE


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



 


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Corona – Rettet Asien die weltweite Wirtschaft? Der Corona-Virus hat die Wirtschaft weltweit zum Erliegen gebracht. Auch der seit Jahrzehnten andauernde Wirtschaftsboom in Asien wurde unsanft beendet. Die Weltwirtschaft ist am Boden, die Unsicherheit ist groß. Nach der Finanzkrise 2008 hat Asien, …