Immersion und Alps Alpine vertiefen ihre Partnerschaft mit der Active Sensing Technologie-Lizenz

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
23.04.2020, 22:43  |  128   |   |   

Immersion Corp. (NASDAQ: IMMR), der führende Entwickler und Lizenzgeber von taktiler Rückmeldungstechnologie (Haptik), gab heute eine neue Lizenzvereinbarung mit ALPS ALPINE Co., Ltd. für die Nutzung der Active Sensing Technologie von Immersion in Touch-Feedback-Geräten von Alps Alpine bekannt. Die neuen Produktlösungen mit aktiver Sensortechnologie bieten qualitativ hochwertige, originalgetreue und schnell reagierende haptische Effekte für verbesserte Benutzererfahrungen bei Human-Machine-Interfaces (HMIs) in Kraftfahrzeugen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200423005918/de/

Haptik macht es für die Fahrer sicherer, die HMI eines Fahrzeugs zu bedienen, und reduziert die Ablenkung des Fahrers. Als erster Lizenznehmer der Active Sensing-Technologie bietet Alps Alpine fortschrittliche realistische Touch-Feedback-Lösungen für HMI-Anwendungen im Automobilbereich für Tasten, Wählscheiben, Schalter und Texturen in hängenden Touch-Displays und Oberflächen. Mit einer Haptik mit höherer Wiedergabetreue können die Autohersteller fortschrittliche Funktionen einführen und die Benutzererfahrung im Auto weiterentwickeln.

Die Active-Sensing-Technologie ist ein Fortschritt, der über die haptischen Standard-Softwaretechnologien hinausgeht. Sie bietet Echtzeitkontrolle über Aktuatorschwingungen und ermöglicht saubere, scharfe und sofortige Reaktionen auf die Interaktion eines Benutzers. Sie verwendet einen robusten Algorithmus, um auf den aktuellen Zustand des Aktuators zu reagieren, wobei jede Sub-Millisekunde Befehlsentscheidungen getroffen werden, um mit hoher Genauigkeit haptische Effekte zu erzielen.

„Wir haben auf der CES 2020 positive Rückmeldungen von unseren Kunden zur Produktvorführung erhalten, die die Active-Sensing-Technologie von Immersion mit den Aktuatoren und fortschrittlichen Touch-Oberflächentechnologien von Alps Alpine kombiniert,“ sagte Yasuo Sasao, Director, Senior Vice President, Engineering, ALPS ALPINE CO., LTD. „Wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit mit Immersion auszubauen und zusätzliche haptische Lösungen für den Markt zu produzieren.“

„Diese neue Phase der Technologiezusammenarbeit und Produktlizenz mit Alps Alpine ist ein wichtiger Meilenstein für die Active Sensing-Technologie“, sagte Jared Smith, VP of Worldwide Sales bei Immersion. „Die Active Sensing-Technologie wird uns auf eine neue Ebene der haptischen Fähigkeiten bringen und viele neue Anwendungen auf dem Markt schaffen. Wir sind stolz darauf, diesen nächsten Schritt für die kontinuierliche Weiterentwicklung der haptischen Technologie gemeinsam mit Alps Alpine zu machen.“

Seite 1 von 2
Immersion Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel