goldinvest.de Portofino schließt überzeichnete Finanzierung über 550.000 CAD ab

Anzeige
Gastautor: GOLDINVEST.de
27.04.2020, 12:20  |  499   |   

Aus Lithium Gold machen – das ist kein Alchimistentraum, sondern an der Börse möglich und sogar im besten Interesse von Aktionären. Genau diese Verwandlung passiert aktuell bei Portofino Resources Inc. (POR: TSX-V; FRA: POTA).

Das Unternehmen hat seine Lithiumambitionen in Argentinien weitgehend aufgegeben und will das neu erwachte Interesse an der Goldexploration im Red Lake Distrikt (Ontario) für sich nutzen. Dort hatten zuletzt die Erfolge von Great Bear Resources (TSXV: GBR) und BTU Metals Corp. (TSXV: BTU) auf Aufsehen gesorgt. Die Anleger honorieren das: Am Freitag gab das Unternehmen bekannt, dass seine Privatplatzierung in Höhe von 500.000 Dollar überzeichnet war. Portofino sammelte am Ende 550.000 CAD ein, allerdings bei einem Aktienpreis von nur 0,035 CAD. Dafür brauchte es extra eine Sondergenehmigung der Börsenaufsicht.

Zu jeder Stammaktie haben die Zeichner einen so genannten Warrant mit zwei Jahren Gültigkeit erhalten, den sie bei 0,05 CAD einlösen können. Das Unternehmen wird den Erlös aus der Finanzierung für die Exploration seines „South of Otter“ Projekts verwenden. Der Grundstück South of Otter liegt etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Red Lake, Ontario und 10 Kilometer östlich des Great Bear Resources ("GBR") Grundstücks Dixie Lake. GBR hat wiederholt Bonanza-Goldgehalte gemeldet.

Die Portofino-Claims stammen vom gleichen Geologen, der seinerzeit auch seine Claims an Great Bear veräußert hat. Durch die Nähe zum Dixie-Grundstück hofft Portofino ausgezeichnete Ziele für eine Goldmineralisierung im Stil von Red Lake zu enthalten.

Abbildung 1: Portofino hat sich östlich von Great Bear Resources (grün) ein großes Explorationsgebiet gesichert (blau).

Abbildung 2: Rings um das Portofino Gebiet gibt es eine Reihe von historischen Lagerstätten. Das South of Otter-Projekt befindet sich nördlich einer größeren regionalen Verwerfunng. Das Projekt befindet sich auch entlang des Trends von historischen Lagerstätten wie die South Bay Mine von Inmet (1,6Mt @ 2,3% Cu, 14,7% Zn, 3,5 opt Ag.), CopperLode von WMC International (425.000t @ 1,56% Cu, 0,98 opt Ag), und Norandas Kupferkupfer-Ost (160.000 t @ 1,02 % Cu, 8,28 % Zn, 0,39 opt Ag).

Die historischen Arbeiten auf den Portofino-Claims umfassen unter anderem Schürfungen, Probenahmen und einige Diamantbohrungen. Die beiden historischen Vorbesitzer waren immerhin Goldcorp und die Gesellschaft Tri Origins. Von diesen Vorgängern existieren eine Menge an geophysikalischen Daten zu den Strukturen innerhalb der South of Otter-Claims.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Portofino Resources halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Portofino Resources nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Portofino Resources Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienGoldFinanzierungExplorationCAD


Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel