Wirecard Boss Braun macht's wie Musk – knallharte Ansage!

Nachrichtenquelle: Sharedeals
18.05.2020, 00:10  |  4005   |   |   
Kurz vor dem Start in die neue Handelswoche gibt es für Wirecard (WKN: 747206) einen neuen Impuls vom CEO höchstpersönlich. Das Vorgehen von Markus Braun erinnert dabei an Tesla-Boss Elon Musk.


Weiterlesen auf sharedeals.de


Wirecard Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
18.05.20 17:05:37
Zitat von FuchsoderDax: Ich bin neu hier und habe mal eine bescheidene Frage, warum sprechen nun alle davon, dass die LV`s gegrillt werden, etc.
Wenn ich doch bei Kursen von 100 oder höher sagen wir mal mit Hebel 3 oder 4 short gegangen bin, bin ich doch schon über 100% im Plus, warum ist es dann so schlimm, wenn die Aktie einen Tag zulegt? Deshalb sind doch die Gewinne bei den LV`s auch noch imens?
Oder kapier ich da generell was nicht :laugh:



Weil das Forum hier zu 95% von Wunschdenkern, Tagträumern und Grillprofis vollgemüllt wird.

Es gibt garnicht soviel Kohle, wie schon Grillfeste angekündigt wurden.
Da müsste der Amazonas zweimal abgeholzt werden.
Avatar
18.05.20 16:53:03
Ich bin neu hier und habe mal eine bescheidene Frage, warum sprechen nun alle davon, dass die LV`s gegrillt werden, etc.
Wenn ich doch bei Kursen von 100 oder höher sagen wir mal mit Hebel 3 oder 4 short gegangen bin, bin ich doch schon über 100% im Plus, warum ist es dann so schlimm, wenn die Aktie einen Tag zulegt? Deshalb sind doch die Gewinne bei den LV`s auch noch imens?
Oder kapier ich da generell was nicht :laugh:
Avatar
18.05.20 14:19:09
aber Mitleid muss man jetzt keines zeigen, oder?
Avatar
18.05.20 14:15:17
Entweder decken sich die ersten großen long ein oder die ersten großen Hedges versuchen zaghaft die short Positionen glatt zu stellen. Beides wird viel einige hier die short sind in den finanziellen Ruin führen wenn sie nicht schnell ihre short Positionen schließen. An irgend einem Punkt gibt es Panik unter den short sellern oder sie bekommen Druck vom Broker die Positionen zu liquidieren. Dann schießt Wirecard richtig nach oben. Da kann es auch mal ein 30% 40+ Tag geben. Der 4.6. rückt täglich näher. Die Shorts sind nun in einer ganz schlechten Position. Nur wer rechtzeitig die Position schließt wird noch halbwegs gut davon kommen.
Avatar
18.05.20 13:58:42
Bild: 3592_20200518135807_627FDD0A-1622-49AD-A6C4-1226E399D771

Mfg Ca_sH :D

Disclaimer